LESERREISE Portugal

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Höhepunkte zwischen Lissabon, Porto und Faro

Auf dieser Reise erwarten Sie kulturelle Perlen Portugals. Sie erleben das weltstädtische Lissabon und die nordportugiesische Stadt Porto. Portugal ist für viele noch immer ein Land voller Geheimnisse und unentdeckter Schätze. Unterwegs werden Sie viele idyllische Orte, historische Kirchen und Klöster sowie eine abwechslungsreiche Landschaft entdecken!

10.09. - 17.09.2019

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • 6. Tag
  • 7. Tag
  • 8. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Dienstag, 10. September 2019 / Anreise nach Lissabon

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Interims-ZOB. Sonderbustransfer ab Kiel zum Flughafen Hamburg. Der Sonderbus kann auch bei den Haltepunkten in Eckernförde (ZOB), Neumünster (Holstenhallen) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) erreicht werden. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Ab Hamburg Flug nach Lissabon. ab Hamburg 10.00 Uhr an Frankfurt 11.10 Uhr mit LH 013 an Frankfurt 13.15 Uhr an Lissabon 15.15 Uhr mit LH 1168 Nach Ankunft in Lissabon fahren Sie zu Ihrem Hotel, dem Olissippo MMarques de Sá. (Av. Miguel Bombarda 130, P-1050-167 Lisboa, Telefon: 00351 - 21 - 7 91 10 14, Website: www.olissippohotels.com/en /Hotels/Marques-de-Sa/The-Hotel.aspx). Im Hotel wird Ihnen ein erstes gemeinsames Abendessen serviert. (A)

REISEPROGRAMM

2. Tag - Mittwoch, 11. September 2019 / Lissabon: Die weiße Stadt

Die einst reichste Handelsstadt Europas mit ihrer traumhaften Lage an der Mündung des Tejos in den Atlantik wird Sie bereits auf den ersten Blick begeistern. Die Stadt breitet sich mit ihren weißgrauen Häusern über sieben Hügeln aus. Zunächst statten Sie der Burg São Jorge, die sich auf dem höchsten der östlichen Stadthügel befindet, einen Besuch ab. Sie genießen den Rundblick über Lissabon bevor Sie durch gewundene Gassen in das Altstadtviertel Alfama gelangen. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. (F)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Donnerstag, 12. September 2019 / Lissabon - Coimbra (ca. 320 km)

In Sintra befindet sich die ehemalige königliche Sommerresidenz. Aufgrund der üppigen Vegetation und des milden Klimas hat hier früher der Hochadel seinen Sommer verbracht. Nach etwas Freizeit für eigene Erkundungen fahren Sie in das zauberhafte Städtchen Óbidos mit seinen farbenfrohen Häusern und blumengeschmückten Gassen. Während eines Rundgangs entdecken Sie die unter Denkmalschutz stehende Stadt. Durch sanftes Hügelland, auf dem alte Windmühlen thronen, geht es anschließend weiter nach Coimbra, der geistigen Metropole Portugals. Ihr Hotel dort ist das Tryp Coimbra (Alameda Armando Gonçalves, P-3000-059 Coimbra, Telefon: 00351 - 239 - 48 08 00, Website: www.trypcoimbra.com/en). (F, A)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Freitag, 13. September 2019 / Coimbra - Porto (ca. 140 km)

Coimbra lebt von und mit seinen Studenten, und das schon seit der Gründung der Universität im Jahr 1290. Die älteste Universitätsstadt Portugals kann auf eine jahrhundertealte Geschichte zurückblicken. Neben interessanten Kirchen und schönen Parks besticht die atemberaubende Bibliothek innerhalb der Universität. Dort finden Sie auch bedeutende Beispiele von Azulejos, der portugiesischen Kachelkunst. Nach der Besichtigung brechen Sie auf nach Porto, der Perle des Nordens. Die Altstadt ist seit 1996 offiziell UNESCO-Welterbe und lädt mit verwinkelten Gassen und malerischen Uferblicken zum Bummeln ein. Die vielen barocken Kirchenbauten haben Porto auch den Beinamen Barockstadt eingebracht. Sie besuchen die schöne Kathedrale und erfahren im Börsenpalast mit seinem neomaurischen Prunksaal etwas über Portos Vergangenheit als internationale Handelsstadt. Aber was wäre Porto ohne seinen berühmten Wein? In einer Portweinkellerei tauchen Sie in die Welt des Portweins ein - Kostprobe inklusive. Sie wohnen dort im Hotel Axis Porto & Spa (R. Maria Feliciana 100, P-4465-104 Matosinhos, Telefon: 00351 - 22 - 9 05 20 00, Website: www.axishoteis.com/en/Axis-Hotels/Hotels/Axis-Porto/The-Hotel.aspx) (F, A)

REISEPROGRAMM

5. Tag - Sonnabend, 14. September 2019 / Porto - Fatima (ca. 230 km)

Heute verlassen Sie die Metropole am Rio Douro und erreichen Fatima. Dort soll Hirtenkindern die Jungfrau Maria erschienen sein. Aus diesem Grund ist es der wichtigste Wallfahrtsort des Landes. Der Pilgerplatz ist doppelt so groß wie der Petersplatz in Rom. Sie werden die moderne Basilika und die Erscheinungskapelle besichtigen. Ihr Hotel heute Abend ist das Luna Fatima (Av. Beato Nuno 465, P-2495-401 Fátima, Telefon: 00351 - 249 - 53 04 10, Website: www.lunahoteis.com/en/luna-fatima/the-hotel.html) (F, A)

REISEPROGRAMM

6. Tag - Sonntag, 15. September 2019 / Fatima - Albufeira (ca. 345 km)

Wie gut, dass es auf dem Weg nach Süden Spannendes zu sehen gibt. Zum Beispiel das monumentale Kloster von Batalha - ein Glanzstück gotisch-manuelinischer Architektur und eines der wichtigsten Baudenkmäler des Landes. Auf Ihrem Weg an die Algarve durchqueren Sie die weiten Ebenen des Alentejos. Endlos reihen sich die magisch grün und gelb leuchtenden Hügel aneinander. Sonnenblumenfelder und blitzweiße Dörfer glitzern im Sonnenlicht. Nach der Ankunft an der Algarve verabschiedet sich Ihre örtliche portugiesische Reiseleitung sich von Ihnen. Ihr letztes Hotel ist das Baia Grande (Sesmaria, P-8200-385 Albufeira, Telefon: 00351 - 289 - 58 35 00, Website: www.hotelbaiagrande.com/en/). (F, A)

REISEPROGRAMM

7. Tag - Montag, 16. September 2019 / Tag zur freien Verfügung in Albufeira

Nutzen Sie den freien Tag zur Erholung und genießen Sie die Sonne der Algave. (F, A)

REISEPROGRAMM

8. Tag - Dienstag, 17. September 2019 / Rückreise nach Kiel

Mit dem Transferbus erreichen Sie rechtzeitig den Flughafen Faro für Ihren Rückflug nach Hamburg. ab Faro 15.30 Uhr an Frankfurt 19.30 Uhr mit LH 1163 ab Frankfurt 21.30 Uhr an Hamburg 22.35 Uhr mit LH 034 Dort wartet bereits Ihr Sonderbus, der Sie zurück nach Kiel bzw. zu einem der anderen Haltepunkte bringt. Ihre Verlagsbegleitung verabschiedet sich von Ihnen. Ende einer abwechslungsreichen Reise. (F)

LEISTUNGSÜBERSICHT

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1.595 €

Einzelzimmerzuschlag:  245 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldeschluss: 06. Mai 2019

Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Transfer von Eckernförde (ZOB), Kiel (zzt. vom Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) oder Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) nach Hamburg zum Flughafen und zurück.
Näheres siehe unter An- / Abreise zum / vom Flughafen Hamburg.
- Flug in der Touristenklasse von Hamburg nach Lissabon und zurück von Faro (Umsteigeverbindung)
- Alle bei Drucklegung bekannten Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
- Transfers und Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
- 7 Übernachtungen in 4-Sterne Hotels in Lissabon (2 Nächte), Coimbra (1 Nacht), Porto (1 Nacht), Fatima (1 Nacht) und Albufeira (2 Nächte) (Landeskategorie) in Zimmern mit Bad oder Dusche / WC
- 7 x Frühstück / 6 Abendessen in den  Hotels (F, A)
- Alle im Programm genannten Ausflüge und Besichtigungen:
- Lissabon: Die weiße Stadt
- Von Lissabon nach Coimbra
- Von Coimbra nach Porto
- Von Porto nach Fatima
- Von Fatima nach Albufeira
- Alle Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
- Touristensteuer in Lissabon und Porto
- Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
- Verlagsbegleitung ab / bis Kiel
- Reiseinformationsmaterial

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Ggf. Treibstoffzuschläge der Fluggesellschaft
- Weitere Getränke und Mahlzeiten
- Reiseversicherungen
- Alle persönlichen Ausgaben
- Trinkgelder

- Reisedokumente: Für die Einreise nach Portugal benötigen deutsche Staatsbürger einen mindestens bis zum 18.09.2019 gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An- / Abreise zum / vom Flughafen Hamburg: Sie können diese Leserreise in Eckernförde (ZOB), Kiel (zzt. am Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) beginnen. Der Sonderbus fährt bei Bedarf von Eckernförde über Kiel, Neumünster und Kaltenkirchen zum Flughafen Hamburg. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Für die Rückreise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eins Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben einer professionellen örtlichen Deutsch sprechenden Reiseleitung eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel, Neumünster bzw. Kaltenkirchen mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Reiseunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden. Änderungen der Flugzeiten und der/des Hotels bleiben vorbehalten.
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover in Zusammenarbeit mit Gebeco Reisen. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Für alle Bilder gilt: © pixabay.
- Stand Oktober 2018

Beratung und Buchung: Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1–3, 24103 Kiel