LESERREISE Piemont

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Trüffel, Wein und Kultur

Das Piemont ist die flächenmäßig zweitgrößte Region Italiens. Die herrliche Natur entzückt mit mächtigen Bergen, sanften Hügeln, blühenden Tälern und weiten Ebenen. Inmitten dieser Landschaft locken verträumte Dörfer mit einsamen Kirchen und altehrwürdige Städte wie Alba und Turin. Neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten ist die Region berühmt für ihre kulinarischen Schätze – für die Weine Barolos und die der Hügel von Asti sowie für den wertvollen weißen Trüffel von Alba, eine der exklusivsten Pilzsorten der Welt. Entdecken Sie die kulturellen, landschaftlichen und gastronomischen Sonnenseiten des Piemonts und freuen Sie sich auf ereignisreiche und entspannte Reisetage.

12.10. - 16.10.2019

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Samstag, 12. Oktober 2019 / Anreise nach Alba mit Weinprobe auf einem Gut im Anbaugebiet Monferrato

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Interims-ZOB. Sonderbustransfer ab Kiel zum Flughafen Hamburg. Der Sonderbus kann auch bei den Haltepunkten in Eckernförde (ZOB), Neumünster (Holstenhallen) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) erreicht werden. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Ab Hamburg Flug mit Eurowings EW 7822 um 06.45 Uhr nach Mailand. Ankunft in Mailand um 08.35 Uhr. In der lombardischen Metropole werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen. Nach der Begrüßung fahren Sie durch die Poebene mit ihren ausgedehnten Reisfeldern in das Weinbaugebiet Monferrato. Nahe Asti werden Sie auf einem Landgut erwartet. Während Sie bei einer ausführlichen Weinprobe die edlen Tropfen der Region kennenlernen, tauchen Sie in das Thema Weinanbau ein. Im Anschluss werden Sie zu Ihrem 4-Sterne-Hotel in Alba gebracht. Nähere Informationen zu Ihrem Hotel finden Sie unter www.hotelcalissano.it oder auf S. 3. Beim gemeinsamen Abendessen lassen Sie den Tag schließlich gemütlich ausklingen. (A)

REISEPROGRAMM

2. Tag - Sonntag, 13. Oktober 2019 / Ausflug Trüffelmesse in Alba, das berühmte Barolo-Weinanbaugebiet und das Castello di Grinzane Cavour

Nach dem Frühstück entdecken Sie Alba. Die Siedlungsgeschichte der zwischen den Hügellandschaften der Langhe und des Roero gelegenen Stadt reicht bis in die Jungsteinzeit zurück. Bei einem Rundgang lernen Sie zunächst die charmante, mittelalterliche Altstadt kennen. Sie begegnen der Via Vittorio Emanuele mit der Casa Fontana, der Kathedrale San Lorenzo mit ihrem Glockenturm sowie weiteren sehenswerten Gebäuden. Bekannt ist Alba vor allem für eine kulinarische Besonderheit – der weiße Trüffel der Stadt zählt zu den weltweit wertvollsten Spezialitäten. Freuen Sie sich auf einen Besuch der Trüffelmesse in der neuen Markthalle. Die Veranstaltung, die bereits seit 1930 im Piemont stattfindet, ist die wohl beliebteste und bekannteste Trüffelmesse der Region. Neben den für die Messe namensgebenden weißen Trüffeln werden auch hochwertige Weine sowie weitere Spezialitäten des Piemont wie Salami, Käse, Schinken oder Haselnusstorte angeboten. Im Anschluss widmen Sie sich Barolo. Die kleine Gemeinde ist bekannt für ihren gleichnamigen Rotwein, der zu den besten der Welt zählt. Bereits seit der Römerzeit wird auf dem Cannubi-Hügel innerhalb der Ortschaft die Nebbiolo-Traube kultiviert. Nach der Mittagspause in Barolo unternehmen Sie eine Rundfahrt durch das Weinanbaugebiet. Vorbei an der Gemeinde Serralunga d’Alba mit ihrer Festung aus dem 14. Jahrhundert und durch die zauberhafte Hügellandschaft erreichen Sie die malerisch gelegene Ortschaft Grinzane Cavour. Sie besichtigen das Museum des Castello di Grinzane Cavour. Die Burg befand sich einst in Besitz des Grafen Camillo Benso von Cavour, der später zum ersten Ministerpräsidenten des neuen Königreichs Italien wurde. Zum Abschluss des Ausfluges erwartet Sie eine Weinverkostung. Schließlich kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück, wo Ihnen das gemeinsame Abendessen serviert wird.

REISEPROGRAMM

3. Tag - Montag, 14. Oktober 2019 / Ausflug beeindruckende Regionshauptstadt Turin (fakultativ)

Der heutige Tag steht Ihnen in Alba zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, machen Sie sich nach dem Frühstück auf den Weg nach Turin. Die Regionshauptstadt ist das kulturelle Zentrum im Nordwesten Italiens. Bei einem Rundgang sehen Sie den repräsentativen Stadtpalast Palazzo Madama, der das wohl schönste Treppenhaus des Landes beherbergt, den Königlichen Palast aus dem 17. Jahrhundert und den Dom. In einer Seitenkapelle der zwischen 1491 und 1498 errichteten und Johannes dem Täufer geweihten Kathedrale befindet sich das weltberühmte Turiner Grabtuch. Das Leinentuch, welches das Ganzkörperabbild eines Menschen zeigt, wird von Gläubigen als das Tuch verehrt, in das Jesus im Grab gewickelt war. Den Nachmittag gestalten Sie nach Ihren Vorstellungen in Turin. So haben Sie Gelegenheit, eines der Museen der Stadt zu besichtigen oder das «Magische Turin» mit seinen zahlreichen Legenden zu entdecken. Auch die Geschäfte der Via Giuseppe Barbaroux mit ihrer alten, reizvollen Dekoration und die Turiner Kaffeehäuser laden zu einem Besuch ein. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Alba (Preis: 75,- €). Am Abend werden Sie schließlich in einer typisch piemontesischen Trattoria erwartet – genießen Sie das kulinarisch anspruchsvolle Abendessen. (F, A)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Dienstag, 15. Oktober 2019 / Ausflug Charmantes Asti

Am heutigen Vormittag besuchen Sie Asti. Im Jahr 89 vor Christus unter dem Namen «Hasta» als römische Kolonie gegründet, wurde Asti im fünften Jahrhundert zum Bischofssitz und damit zur bedeutendsten Stadt des Piemonts. Heute ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz bekannt für ihren Schaumwein, den Asti Spumante. Beim Rundgang lassen Sie sich vom Charme der alten, typisch piemontesischen Stadt in den Bann ziehen. Sie begegnen der Kirche San Secondo, die über der Grabstätte des Schutzpatrons der Stadt errichtet wurde, und dem Palazzo Alfieri. Das Gebäude im Barockstil ist bekannt als Geburtshaus des italienischen Dichters und Dramatikers Vittorio Alfieri. Freuen Sie sich im Anschluss auf die Kathedrale Santa Maria Assunta. Der Sakralbau im gotischen Stil stammt aus dem 14. Jahrhundert. Der seitliche romanische Glockenturm wurde bereits im 13. Jahrhundert errichtet. Nach der Mittagspause kehren Sie nach Alba zurück. Beim gemeinsamen Abschiedsessen im ausgewählten Restaurant lassen Sie schließlich die Eindrücke der Reise nochmals Revue passieren. (F, A)

REISEPROGRAMM

5. Tag - Mittwoch, 16. Oktober 2019 / Ausflug Metropole Mailand sowie Rückreise nach Hamburg

Am Morgen des heutigen Tages verlassen Sie das Piemont und fahren nach Mailand in der Nachbarregion Lombardei. Die lombardische Regionshauptstadt ist die zweitgrößte Stadt Italiens. Bei einem Rundgang erkunden Sie die faszinierende Metropole. Freuen Sie sich auf den Palazzo Reale, die einstige Residenz der Habsburger in der Lombardei. Die Außenfassade und die Innenräume des Königlichen Palastes wurden unter der Herrschaft von Kaiserin Maria Theresia geprägt. Im Anschluss gelangen Sie zum imposanten Mailänder Dom. Der Duomo di Santa Maria Nascente ist eines der berühmtesten Bauwerke Europas. Die hohen, farbenprächtigen Glasfenster des Chors gehören zu den größten der Welt. Zum Abschluss begegnen Sie einem weiteren bekannten Gebäude der Stadt. Das Teatro alla Scala bietet Platz für rund 2.300 Menschen und gehört zu den weltweit bedeutendsten Opernhäusern. Der Nachfolgebau des im Jahr 1776 abgebrannten Teatro Regio Ducale wurde im August 1778 eröffnet. Heute heißt es mit vielen schönen Eindrücken Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen von Mailand und Rückflug mit Eurowings EW 7827 um 20.15 Uhr nach Hamburg. Ankunft in Hamburg um 22.00 Uhr. Dort wartet bereits Ihr Sonderbus, der Sie zurück nach Kiel bzw. zu einem der anderen Haltepunkte bringt. Ihre Verlagsbegleitung verabschiedet sich von Ihnen. Ende einer abwechslungsreichen Reise. (F) Ihr Hotel: Calissano **** (Landeskategorie) in Alba Das nach einem bekannten Weinbaubetrieb benannte Hotel befindet sich in der Nähe der Piazza Savona im Herzen Albas. Im Restaurant werden typisch piemontesische Gerichte serviert. Die Kaffee- und Weinbar lädt zum Verweilen bei einem Glas Wein, verschiedenen Drinks, Kaffee oder Tee ein. Zudem verfügt das Hotel über einen Fitnessraum. Die klimatisierten Zimmer sind mit TV, Internetzugang, Safe und einem Bad mit Dusche oder Wanne, WC und Haartrockner ausgestattet.

LEISTUNGSÜBERSICHT

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1.469 €

Einzelzimmerzuschlag DZ zur Alleinbenutzung: 275 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldeschluss: 12. August 2019

Fakultativer Ausflug:
Ausflug beeindruckende Regionshauptstast Turin: 75 €
(Die Mindestteilnehmerzahl für den Ausflug beträgt 15 Personen. Sollte der fakultative Ausflug nicht zustande kommen, berechtigt das nicht, die gesamte Reise kostenfrei zu stornieren.)

Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Transfer von Eckernförde (ZOB), Kiel (zzt. vom Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) oder Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) nach Hamburg zum Flughafen und zurück.
Näheres siehe rechts unter An- / Abreise zum / vom Flughafen Hamburg.
- Flug mit Eurowings (oder vergleichbar) von Hamburg nach Mailand und zurück in der Economy Class
- ¬Alle bei Drucklegung bekannten Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
- 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Calissano in Alba (Landeskategorie) im  Doppelzimmer (Beschreibungen der Hotelzimmer und Hotels s. Homepage des Hotels)
- 2 Abendessen im Hotel inkl. Tischwein und Wasser, 2 Abendessen in einer typischen Trattoria sowie im Restaurant, 1 Weinprobe auf einem Landgut
- Ausflüge: Trüffelmesse in Alba, das berühmte BArolo-Weinanbaugebiet und das Castello di Grinzane Cavpur inkl. Eintritt und Weinprobe, Charmantes Asti und Metropole Mailand (hier werden die Sehenswürdigkeiten aus zeitlichen Gründen nur von außen besichtigt.)
- Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
- Verlagsbegleitung ab / bis Kiel

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Ggf. Treibstoffzuschläge der Fluggesellschaft
- Weitere Getränke und Mahlzeiten
- Reiseversicherungen
- Alle persönlichen Ausgaben
- Trinkgelder
- Eventuelle Kurtaxe

- Reisedokumente: Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Gängige Impfungen empfohlen. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An- / Abreise zum / vom Flughafen Hamburg: Sie können diese Leserreise in Eckernförde (ZOB), Kiel (zzt. am Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) beginnen. Der Sonderbus fährt bei Bedarf von Eckernförde über Kiel, Neumünster und Kaltenkirchen zum Flughafen Hamburg. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Für die Rückreise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eins Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben einer professionellen örtlichen Deutsch sprechenden Reiseleitung eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel, Neumünster bzw. Kaltenkirchen mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Reiseunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden. Änderungen der Flugzeiten und der/des Hotels bleiben vorbehalten.
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover in Zusammenarbeit mit Mondial Tours MT SA. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Titelbild und S.2, Bild 3  © Ente Tourismo Bra Langhe Roero, S.1 © Fototeca ENIT Vito Arcomano, S.2, Foto 1 und 2: © Turismo Torino
- Stand November 2018. Änderungen vorbehalten.

Beratung und Buchung: Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1–3, 24103 Kiel