LESERREISE Ostfriesland

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Urlaub, soweit das Auge reicht

Wunderschön aneinandergereiht wie Perlen liegen Sie vor der niedersächsischen Küste in der Nordsee: die sieben ostfriesischen Inseln. Unendliche Weite, eine frische Brise und herrlich lange Strände prägen Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge. Während dieser KN- / SZ-Leserreise besuchen Sie das Nordseeheilbad Langeoog, was soviel wie lange Insel bedeutet. Aber es gibt noch mehr zu entdecken in Ostfriesland: z. B. Emden während einer Hafenrundfahrt, das zauberhafte Greetsiel bei einem Rundgang und einer Fahrt auf dem Ems-Jade-Kanal. Nicht fehlen darf natürlich eine echte ostfriesische Teezeremonie,  zu der traditionell Rosinenbrot gereicht wird.
Kommen Sie mit nach Ostfriesland, denn: DAT IS HEEL WAT BESÜNNERS!

27.04. - 01.05.2020

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Montag, 27. April 2020 / Anreise nach Wittmund - Stadtführung in Wittmund

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Interims-ZOB. Sonderbustransfer ab Kiel nach Wittmund (ca. 320 km). Der Sonderbus kann auch bei den Haltepunkten in Eckernförde (ZOB), Neumünster (Holstenhallen) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) erreicht werden. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam nach Wittmund fort. ab Kiel 10.00 Uhr / an Wittmund 15.00 Uhr (ca. Zeiten) Unterwegs werden Pausen eingelegt, damit Sie sich Beine vertreten können. Nach Ankunft in Wittmund fahren Sie zu Ihrem 4-Sterne Hotel Residenz. (Am Markt 13 - 15, 26409 Wittmund, Telefon: 04462 - 88 60, Website: www.residenz-wittmund.de). Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen und sich eingerichtet haben, beginnt am Nachmittag die Stadtführung. So wissen Sie gleich, was Ihr Urlaubsort zu bieten hat. Bei Ihrem Rundgang durch die ostfriesische Stadt Wittmund führt Sie der Weg irgendwann zum Jan-Schüpp-Brunnen. Die Skulptur steht in Arbeiterkleidung auf den Brunnen und hält mit amüsiertem Gesichtsausdruck eine große Schüppe fest. Das Schüppen-Blatt zeigt in seine Richtung, so dass er sich sprichwörtlich selber auf die „Schüppe“ nimmt. Die Figur Jan Schüpp steht für die ostfriesische Lebensart, nicht alles zu schwer und sich selbst auch mal auf die Schüppe zu nehmen. Zurück im Hotel werden Sie zum ersten gemeinsamen Abendessen erwartet. (A)

REISEPROGRAMM

2. Tag - Dienstag, 28. April 2020 / Hafenfahrt Emden - Ortsführung Greetsiel

Am Morgen fahren Sie nach Emden (ca. 60 km), der Stadt die u.a. durch Henry Nannen und Otto bekannt geworden ist. Dort heißt es: „Bitte die Köpfe einziehen. Beschädigen Sie nicht unsere Brücken!“, denn Sie starten zu einer Hafenfahrt durch Emden, um die Stadt auch vom Wasser aus kennen zu lernen. Die Fahrt führt vorbei am Tonnenhof und den Schwimmdocks der Thyssen Nordsee-Werke sowie der Cassens Werft. Im Ölhafen legen die großen Gastanker an. Mit Blick in Richtung Emder Außenhafen, sieht man die Große Seeschleuse, den Borkumkai mit seinem Fährverkehr nach Borkum und natürlich die Autoverladung des VW-Werkes. Anschließend fahren Sie weiter ins beschauliche Greetsiel (ca. 25 km), wo Ihnen bei einem Rundgang der kleine Ort gezeigt wird. Die Führung endet am Hohen Haus, wo Sie den Besuch durch den Puppenstubenort bei einem Stück Kuchen und einem Tee oder Kaffee beenden. Wieder zurück in Wittmund (ca. 60 km) ist die Zeit bis zum Abendessen programmfrei. (F, TKK, A)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Mittwoch, 29. April 2020 / Langeoog

Heute bringt Sie der Bus zunächst nach Bensersiel (ca. 25 km). Von dort aus geht es mit der Fähre hinüber zur Insel Langeoog. Eingebettet zwischen Watt und Meer war die fast 20 qkm große Insel seit jeher den Naturgewalten ausgesetzt. Die Nordsee schuf den 14 km langen natürlichen Sandstrand, kräftige Winde formten die einmalige Dünenlandschaft. Über 1 500 Stunden im Jahr scheint über Langeoog die Sonne. Die bunte Inselbahn wartet schon und bringt Sie in wenigen Minuten in den Ort. Dort beginnt Ihre ca. einstündige Kutschfahrt. Erleben Sie die Schönheiten der Insel, lassen Sie sich vom Kutscher die Sehenswürdigkeiten und die besonderen Plätze rund um den Nationalpark Wattenmeer zeigen, der zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Ein Rundgang durch den kleinen Ort schließt sich an. Bis zur Fährrückfahrt bleibt Ihnen Zeit, durch den Ort zu schlendern. Einladende Straßencafés, Geschäfte und Boutiquen laden zum Stöbern und Verweilen ein. Zu Fuß erreichen Sie in ca. 20 Minuten den Strand. Erleben Sie die herrliche Weite des natürlichen Sandstrandes bei einem Spaziergang oder genießen Sie einfach das Rauschen des Meeres. Zurück im Hotel steht Ihnen die Zeit bis zum Abendessen zur freien Verfügung. (F, A)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Donnerstag, 30. April 2020 / Schiffsausflug durch die Schleuse - Teezeremonie

Nachdem Sie Aurich erreicht haben (ca. 25 km), beginnt Ihr Schiffsausflug Durch die Schleusen. Aurichs Uferpromenade begleitet das Schiff beim Verlassen des Hafens gleich hinter der ersten Brücke. Nach kurzer Zeit gelangt es in die Schleuse Kukelorum, wo es von 3,70 m auf 2,70 m abgesenkt wird. Um auf dem 20 km langen Stück, das von hier bis kurz vor den Emder Hafen führt, ohne Schleusen auszukommen, wurde das Kanalbett auf niedriger verlaufendem Gelände gewaltig aufgeschüttet. Das Kanalbett verläuft wesentlich höher, als seine wiesenreiche Umgebung. Dieser erhabene Ausblick verschafft oft unvermutet Blickkontakt zu seltenen Wasservögeln oder zu Schaf- und Pferdeherden. Nach dem Passieren der Fahnster Brücke sehen Sie die einzig noch betriebene Werft am Ems-Jade-Kanal. Schließlich wendet das Schiff und erreicht nach 2 1/2 Stunden Fahrt wieder den Auricher Hafen. Mit dem Bus setzen Sie Ihr Tagesprogramm in Richtung Norden fort. Primär ist hier aber nicht die Himmelsrichtung sondern der gleichnamige Ort gemeint, den Sie nach ca. 30 km erreichen. Dort erleben Sie im Ostfriesischen Teemuseum eine Führung zum Thema Tee und eine Teezeremonie mit Kluntjes und Sahne. Aber Achtung: Die Sahne bitte nicht umrühren, denn sonst gibt es keine Wulkje, keine Sahnewolke. Und die muss sein. Genau wie Rosinenbrot, das in Ostfriesland zum Tee gereicht wird. Ein Genuss. Anschließend fahren Sie zurück nach Wittmund (ca. 50 km). Ein letztes gemeinsames Abendessen im Hotel beschließt diesen erlebnisreichen Tag. (F, Tz, A)

REISEPROGRAMM

5. Tag - Freitag, 01. Mai 2020 / Klimahaus in Bremerhaven - Rückreise nach Kiel

Nach dem Frühstück heißt es Abschiednehmen von Wittmund und Ostfriesland. Während Ihrer Rückfahrt legen Sie in Bremerhaven einen Halt am Klimahaus (ca. 90 km) ein, wo Sie während einer Führung auf dem 8. Längengrad von Bremerhaven aus einmal und die Welt reisen. Sie kommen u.a. durch die Schweiz, Sardinien, den Niger, das König-Maud-Land und die Hallig Langeneß. Unterwegs erfahren Sie Hintergründe zu Klimaveränderungen und den Funktionsweisen von Klima und Wetter. Nach Ihrer „Weltreise“ bleibt noch Zeit, im Restaurant Längengrad zu Mittag zu essen. Bis Kiel sind es von dort aus ca. 270 km. Die Rückkehr nach Kiel ist für ca. 19.00 Uhr geplant. Ihre Verlagsbegleitung verabschiedet sich von Ihnen. Ende einer abwechslungsreichen Reise. (F)

LEISTUNGSÜBERSICHT

Die Reihenfolge der Ausflüge kann sich noch ändern, da zum Zeitpunkt der Drucklegung die Fahrpläne für den Reisezeitraum noch nicht feststanden.
 
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 735 €

Einzelzimmerzuschlag: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldeschluss: 12. März 2020

Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Fahrt im modernen Reisebus von Eckernförde (ZOB), Kiel (Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) oder Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) nach Wittmund und zurück
- Alle Fahrten vor Ort wie im Programm angegeben
- 4  Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Residenz in Zimmern mit Bad oder Dusche / WC
- 4 x Halbpension im Hotel (F, A)
- Alle im Programm genannten Ausflüge und Besichtigungen: Stadtführung in Wittmund, Hafenfahrt in Emden, Ortsführung in Greetsiel inkl. Tee / Kaffee und Kuchen (TKK), Besuch auf der Insel Langeoog inkl. Schifffahrt und Kutschfahrt, Schiffsausflug Durch die Schleuse ab/bis Aurich, Führung und Teezeremonie (Tz) im Teemuseum in Norden, Eintritt und Führung im Klimahaus in Bremerhaven
- Alle Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
- Örtliche, wechselnde Reiseleitung
- Verlagsbegleitung ab / bis Kiel
- Reiseinformationsmaterial

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Getränke und weitere Mahlzeiten
- Reiseversicherungen
- Alle persönlichen Ausgaben
- Trinkgelder

- Reisedokumente: Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen mindestens bis zum 02.05.2020 gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An- / Abreise nach Wittmund: Sie können diese Leserreise in Eckernförde (ZOB), Kiel Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) beginnen. Der Sonderbus fährt bei Bedarf von Eckernförde über Kiel, Neumünster und Kaltenkirchen nach Wittmund. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Für die Rückreise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eins Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben einer wechselnden professionellen örtlichen Reiseleitung eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel, Neumünster bzw. Kaltenkirchen mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Reiseunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden. Änderungen der Fahrzeiten und der / des Hotels bleiben vorbehalten
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl- Wichert Allee 23, 30625 Hannover in Zusammenarbeit mit Buskontor grenzenlos. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Für die Bilder 1, 2, 3, 4, und 5 gilt: ® www.ostfriesland.de. Für das Bild 6 gilt: © pixabay.com. Für das Bild 7 gilt: © jan mertens
- Stand: Oktober 2019

Beratung und Buchung: Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1-3, 24103 Kiel