LESERREISE MS QUEST

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

- Expeditionskreuzfahrt im Wattenmeer

Die MS QUEST ist ein kleines Expeditionsschiff für individuelle Erlebnisse.
Es wurde 1992 für den Verkehr an der eisreichen Küste Grönlands gebaut und 2018 umfangreich modernisiert.

Die MS QUEST verfügt über die zweithöchste Eisklasse und hat die perfekte Größe für unvergessliche Expeditions-Seereisen, denn je kleiner das Schiff, desto intensiver die Expedition!
Für maximal 54 Gäste die MS QUEST ist mit sechs Zodiacs (Schlauchboote) ausgestattet. Somit ist das Schiff in der Lage, Fahrten mit allen Gästen gleichzeitig z. B. auf die Halligen, Inseln oder auf die Sandbank durchzuführen.

Entdecken Sie mit der MS QUEST die Vielfalt des wunderschönen Wattenmeers! Das bedeutet Nordsee-Expedition pur!

Erkunden Sie die Schönheit der Nordsee und des Weltnaturerbes Wattenmeer mit seiner Insel- und Halligwelt an Bord des Expeditionsschiffs MS QUEST.
Ihre 5 Tage Nordsee-Expedition führt Sie von Hamburg zu den Inseln Helgoland, Sylt, Amrum sowie den Halligen und wieder zurück nach Hamburg.
Alle Reisen werden durch ein erfahrenes deutschsprachiges Expeditionsteam an Bord und an Land begleiet.

Ausstattung und Service:
Expeditionsschiff
für max. 48 Gäste
Gebaut 1992, renoviert 2018
Länge: 49,65 m
Breite 11,00 m
Tiefgang 3,50 m
Panorama-Lounge auf dem Oberdeck vorne und großzügiges Restaurant
Besuch der Brücke fast jederzeit möglich
begehbarer Bug

Kabinen:
Die Komfortkabinen haben immer zwei Einzelbetten mit ca. 80 cm breite und zusätzlich zwei Pullmannbetten, ebenfalls ca. 80 cm breit. Diese Kabinen sind auch als Family-Kabinen buchbar.
Die Superiorkabinen haben Doppelbetten mit ca. 160 cm breite
Die Superiorkabinen 302 und 304 sind in L-Form angelegt mit jeweils ca. 80 cm breite.

Die Suiten auf dem Brückendeck haben Doppelbetten mit einer breite von ca. 160 cm.

Alle Betten sind fest und nicht umstellbar.

Bitte beachten Sie, dass die Kreuzfahrten auf der MS Quest nur für Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestattet sind.

23.09. - 27.09.2020

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Mittwoch, 23. September 2020 / Hamburg Einschiffung

Die Einschiffung an Bord Ihres Expeditionsschiffs – der MS QUEST – erfolgt am Nachmittag. Am späten Nachmittag legen wir in Hamburg ab. Nach einer kurzen Sightseeing-Tour durch den Hamburger Hafen mit Blick auf die imposante Hamburger Elbphilharmonie geht es elbabwärts in Richtung Cuxhaven – dem Sonnenuntergang entgegen. Nach dem Verlassen der Elbmündung nehmen wir Kurs auf die Hochseeinsel Helgoland. Die Ankunft auf der Helgoland Reede ist für spätabends vorgesehen.

REISEPROGRAMM

2. Tag - Donnerstag, 24. September 2020 / Hochseeinsel Helgoland

Morgens erkunden wir Deutschlands größte Kegelrobbenkolonie auf der Helgoländer Düne. Am „Lummenfelsen", Deutschlands kleinsten Natur- und Vogelschutzgebiet, wird die einheimische Vogelwelt mit Basstölpel, Dreizehenmöwe, Eissturmvogel, Tordalk und Trottellumme von Experten eindrucksvoll erläutert. Noch bevor die zahlreichen Ausflugsschiffe die Insel erreichen geht es „Anker auf" und wir nehmen Kurs auf List/Sylt. Auf halber Strecke legen wir einen Stopp an den großen Offshore-Windparks ein. Unsere Route führt weiter von der Sylter Westküste bis zum „Lister Ellenbogen", dem nördlichsten Punkt Deutschlands. Abends wird die Reede in List erreicht. Es besteht die Möglichkeit eines abendlichen Landganges am Lister Hafen.

REISEPROGRAMM

3. Tag - Freitag, 25. September 2020 / Insel Sylt

Ab Hafen List wird in Zusammenarbeit mit Naturguides vom „Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt" eine Exkursion zu den Austernbänken angeboten. Alternativ wird eine Kutterfahrt zu den Ruheplätzen der Seehunde vor List angeboten, zusätzlich werden mit Hilfe eines Schleppnetzes Meerestiere aus der Nordsee gefischt, um diese an Bord des Kutters zu erläutern. Alternativ setzen wir dafür die Zodiacs ein.Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Lister Austernkompanie, die im Wattenmeer Austern züchtet sowie die Sylter Salzmanufaktur zu besuchen. Zusätzlich wird eine Fahrradtour in das urige Friesendorf Keitum inkl. einer Dorfführung angeboten. Optional besteht die Möglichkeit, am Nachmittag mit dem Bus in den Inselsüden nach Hörnum zu fahren, um mit der MS Adler-Express zur Insel Amrum überzusetzen. Dort treffen wir am Abend wieder auf die MS QUEST.

REISEPROGRAMM

4. Tag - Sonnabend, 26. September 2020 / Amrum und die Halligen

An unserem 4. Tag bewegen wir uns mitten durch das nordfriesische Wattenmeer – in der Insel- und Halligwelt zwischen den Inseln Amrum und Föhr sowie den Halligen Hooge und Langeness. Wir bieten Ihnen auf unseren Expeditionen – je nach individuellen Interessen – mehrere Programmoptionen an, die wir jeweils am Vorabend besprechen und festlegen, damit wir das meiste für Sie aus dieser vielfältigen und einzigartigen Region rausholen. Die MS QUEST liegt vor Amrum auf Reede. Von dort werden mit den Zodiacs verschiedene Aktivitäten je nach Wind- und Wetterlage angeboten: geführte Fahrradtour mit Besuch des Friesendorfs Nebel, Hallig Hooge mit Besuch des „Königspesels", Wattexkursion auf Hallig Langeness, Sandbank „Japsand" (große Sandbank im Wattenmeer, die von größeren Schiffen nicht erreichbar ist), Wattwanderung von Japsand zur Hallig Hooge oder von der Insel Amrum zu Insel Föhr. Abends geht es wieder Richtung Elbe und dann flussaufwärts bis Hamburg.

REISEPROGRAMM

5. Tag - Sonntag, 27. September 2020 / Hamburg

Nach der Überfahrt in den Hamburger Hafen ist es Zeit, Abschied zu nehmen. Die Ausschiffung erfolgt morgens bis 10.00 Uhr.

LEISTUNGSÜBERSICHT

Inklusive:
- Expeditionsreise in der gebuchten Kabinenkategorie
- Deutschsprachiges Expeditionsteam - Begleitung durch erfahrenes deutschsprachiges Expeditionsteam an Bord und an Land
- Vorträge und Erfahrungsaustausch - Jeden Abend wissenschaftliche Vorträge und Erfahrungsaustausch an Bord
- Vollverpflegung an Bord (Getränke exklusive) - Ausgiebiges Frühstück, Lunch, 3-Gang-Menü jeden Abend, Snacks am Vormittag und Nachmittag
- Landausflüge & Zodiacfahrten - Alle angebotenen Landausflüge inkl. Führungen und Zodiacfahrten während der Schiffsreise
- Gebühren & Steuern - Alle Gebühren, Hafen- und sonstige erforderlichen Steuern für die Schiffsreise

Nicht inklusive:
- An- und Abreise zum Hafen
- Getränke/Alkoholische Getränke
- Trinkgelder und persönliche Ausgaben
- Reiseversicherung

Hinweis:
Bitte verstehen Sie die ausgeschriebenen Reiseverläufe unter Vorbehalt. Änderungen der Routenführung und des Programms aufgrund aktueller Wetterverhältnisse sowie der besten Möglichkeit zur Tier- und Naturbeobachtung behalten wir uns im angemessenen Umfang vor.vDas Rauchen ist in allen Kabinen und Suiten nicht gestattet.

Bitte beachten Sie, dass die Kreuzfahrten auf der MS QUEST nur für Staatsbüger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gestattet sind.

Veranstalter der Kreuzfahrten auf der MS QUEST ist die die Sylter Verkehrsgesellschaft (Trift 1, 25980 Sylt) vertreten durch Adler-Schiffe GmbH & Co. KG (Boysenstr. 13, 25980 Sylt)