LESERREISE Mit dem Rheingold-Express

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

vom Zillertal zum Zeller See

Erleben Sie in Tirol den Glanz vergangener Jahrzehnte mit Waggons, die teilweise aus dem legendären (TEE) RHEINGOLD, dem Luxuszug der 1960er Jahre stammen. Sie unternehmen eine Fahrt von Jenbach durch die herrliche Bergwelt Tirols nach Zell am See und zurück. Genießen Sie Komfort, Stil und Eleganz einer rollenden Legende entlang einer herrlichen Landschaft zurück.
Abgerundet wird das Programm durch Besuche in der Festspielstadt Salzburg, dem bedeutenden Wintersportort Kitzbühel und in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck.

30.09. - 06.10.2019

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • 6. Tag
  • 7. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Montag, 30. September 2019 / Anreise nach Salzburg - Filzmoos (ca. 85 km)

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Interims-ZOB. Sonderbustransfer ab Kiel zum Flughafen Hamburg. Der Sonderbus kann auch bei den Haltepunkten in Eckernförde (ZOB), Neumünster (Holstenhallen) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) erreicht werden. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Ab Hamburg Flug nach Salzburg. ab Hamburg / an Salzburg - ggf. Umsteigeverbindung. Die Flugzeiten standen bei Drucklegung noch nicht fest. Nach Ankunft in Salzburg Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung zur anschließenden Stadtführung. Die Stadt zeichnet sich durch ihre günstige Lage aus. Als historische Lebensader windet sich der Fluss Salzach, aus Süden von den Vorläufern der Alpen kommend, mitten durch die Stadt Salzburg und teilt sie in zwei Hälften, in das so genannte Rechte beziehungsweise Linke Salzachufer. Lernen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt kennen. Die eindrucksvollsten sind die Festung Hohensalzburg, die Getreidegasse mit Mozarts Geburtshaus, Mozarts Wohnhaus, Dom zu Salzburg, Schloss Mirabell und die Festspielhäuser. Anschließend werden Sie zum Hotel am Sonnenhügel in Filzmoos gefahren (Filzmoos 104, A-5532 Filzmoos, Telefon: 0043 - 6453 - 82 75, Website: www.hanneshof-resort.com/de/hotel-sonnenhuegel-filzmoos). Im Hotel wird Ihnen ein erstes Abendessen serviert. (A)

REISEPROGRAMM

2. Tag - Dienstag, 01. Oktober 2019 / Tag zur freien Verfügung in Filzmoos

Das Wanderdorf Filzmoos, mitten im wunderschönen Salzburgerland, wird Sie mit dem Charme des kleinen Bergdorfes begeistern. Genießen Sie einen freien Tag am Fuße des Dachsteins. Sehenswert sind u.a. die Pfarr- und Wallfahrtskirche Filzmoos mit dem Filzmooser Kindl und das Hofmuseum auf dem Oberhof. (F, A)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Mittwoch, 02. Oktober 2019 / Steirisches Salzkammergut - Hallstatt (ca. 130 km)

Ihr heutiger Ausflug führt ins Salzkammergut, den Sie mit einer Schifffahrt auf dem Hallstätter See verbinden. Hallstatt selbst lernen Sie während einer Führung von der Lahn bis ins Zentrum kennen. Auf dem schmalen Uferstreifen zwischen See und den Ausläufern des Plassen (1953 m) siedelten sich bereits vor 4000 Jahren Menschen an, um nach Bodenschätzen zu suchen. Jahrhunderte später wurde Hallstatt zum Zentrum einer von den Illyrern getragenen Hochkultur. Heute sind es die am Ufer stehenden alten Fischerhäuser, die dem Ort seinen unverwechselbaren Charakter geben. Hallstatt zählt seit 1997 samt seiner Umgebung zu den Welterbestätten der Unesco. Am Nachmittag können Sie das Ausseenland erkunden und die Ausblicke auf die Seenlandschaften genießen. (F, A)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Donnerstag, 03. Oktober 2019 / Weiterfahrt ins Zillertal - Innsbruck (ca. 300 km)

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg ins Zillertal. Auf dem Weg dorthin legen Sie einen Halt in Innsbruck ein, das durch das Goldene Dachl, die Schwarzen Mander, die kaiserliche Hofburg und das Schloss Ambras berühmt geworden ist. Entdecken Sie während einer Stadtführung die Hauptstadt Tirols. Anschließend fahren Sie weiter ins Zillertal. Dort wohnen Sie in einem 3-Sterne Hotel / Gasthof (Landeskategorie). Das Tal gehört zu den bedeutendsten und wohl schönsten Ferienzielen in ganz Tirol. Nutzen Sie dem Abend zu einem schönen Spaziergang durch Ihren Ferienort. (F, A)

REISEPROGRAMM

5. Tag - Freitag, 04. Oktober 2019 / Fahrt mit dem Rheingold

Heute erwartet Sie ein der absolute Höhepunkt der Reise: eine exklusive Fahrt mit dem AKE-Rheingold Zug. Von Jenbach aus geht die nostalgische Fahrt gegen 09.30 Uhr los. Ihr Ziel ist Zell am See, das malerisch am See, eingebettet zwischen den imposanten Bergspitzen der Hohen Tauern und dem trinkwasserklaren Zeller See, liegt. Genießen Sie dort Zeit zur freien Verfügung und eine gemütliche Schifffahrt. Anschließend begeben Sie sich wieder in den komfortablen Zug. Bei einem Halt in Kitzbühel lernen Sie das Städtchen bei einer Führung kennen. Flanieren Sie anschließend auf eigene Faust durch den prominenten Hot Spot im Alpenraum. Der AKE-Rheingold bringt Sie dann zurück nach Jenbach, wo Sie gegen 18.00 Uhr eintreffen. (F, A)

REISEPROGRAMM

6. Tag - Sonnabend, 05. Oktober 2019 / Almabtrieb Mayrhofen

Am Morgen steht der Besuch beim Almabtrieb in Mayrhofen auf Ihrem Programm. Für die Tiroler ist es gelebtes Brauchtum - für die Gäste ein ganz besonders farbenprächtiges Spektakel: Wenn zum Abschluss der Almweidezeit und Beginn der Winterstallung die Kühe festlich aufgekranzt mit Blumen, Bändern, Spruch- und Heiligentafeln sowie den großen Abfahrtsglocken von den Tiroler Almen heimgetrieben werden, ist alles auf den Beinen. Sie erwartet ein wunderschöner Tag. Musikgruppen und Schuhplattler sorgen für Tanz und Unterhaltung. Geboten werden außerdem Zillertaler Spezialitäten und Getränke sowie alte Handwerkskunst und ein Bauernmarkt. Anschließend Rückfahrt zum Hotel / Gasthof. (F, A)

REISEPROGRAMM

7. Tag - Mittwoch, 08. Mai 2019 / Rückreise nach Kiel

Mit dem Transferbus erreichen Sie rechtzeitig den Flughafen Salzburg für Ihren Rückflug nach Hamburg. ab Salzburg / an Hamburg - ggf. Umsteigeverbindung. Die Flugzeiten standen bei Drucklegung noch nicht fest. In Hamburg wartet bereits Ihr Sonderbus, der Sie zurück nach Kiel bzw. zu einem der anderen Haltepunkte bringt. Ihre Verlagsbegleitung verabschiedet sich von Ihnen. Ende einer abwechslungsreichen Reise. Ihre Verlagsbegleitung verabschiedet sich von Ihnen. Ende einer abwechslungsreichen Reise. (F)

LEISTUNGSÜBERSICHT

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1.537 €

Einzelzimmerzuschlag: 129 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldeschluss: 27. Juni 2019

Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Fahrt im modernen Reisebus von Eckernförde (ZOB), Kiel (zzt. vom Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) oder Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) nach Hamburg zum Flughafen und zurück
Näheres siehe unter An- / Abreise.
- Linienflug von Hamburg nach Salzburg und zurück in der Touristen-Klasse (ggf. Umsteigeverbindung)
- 6 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel am Sonnenhügel o.ä. in Filzmoos (3 Nächte) und in einem 3-Sterne Hotel / Gasthof im Zillertal (3 Nächte) in Zimmern mit Bad oder Dusche / WC
- 6 x Halbpension in den Hotels (F, A)
- Alle im Programm genannten Ausflüge und Besichtigungen: Stadtführung in Salzburg, Bustransfer Flughafen Salzburg - Filzmoos, Ganztagesausflug Steirisches Salzkammergut, Schiffsrundfahrt auf dem Hallstätter See, Bustransfer von Filzmoos über Innsbruck ins Zillertal, Stadtführung in Innsbruck, Fahrt mit dem AKE-Rheingold von Jenbach nach Zell am See und zurück, Schifffahrt am dem Zeller See, Stadtrundgang in Kitzbühel, Bustransfer nach Mayrhofen und zurück, Besuch beim Almabtrieb in Mayrhofen, Bustransfer Zillertal - Flughafen Salzburg
- Örtliche, wechselnde Reiseleitungen
- Verlagsbegleitung ab/bis Kiel
- Reiseinformationsmaterial

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Getränke und weitere Mahlzeiten
- Reiseversicherungen
- Alle persönlichen Ausgaben
- Trinkgelder

- Reisedokumente: Für die Einreise nach Österreich benötigen deutsche Staatsbürger einen mindestens bis zum 07.10.2019 gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An- / Abreise: Sie können diese Leserreise in Eckernförde (ZOB), Kiel (zzt. am Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) beginnen. Der Sonderbus fährt bei Bedarf von Eckernförde über Kiel, Neumünster und Kaltenkirchen. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Für die Rückreise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eins Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben einer professionellen örtlichen Deutsch sprechenden Reiseleitung eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel, Neumünster, bzw. Kaltenkirchen mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Reiseunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden. Änderungen der Flugzeiten und der/des Hotels bleiben vorbehalten.
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover in Zusammenarbeit mit ServiceReisenGiessen. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Für die Bilder 1, 5 und 6 gilt: © pixabay. Für die Bilder 7 und 8 gilt © ServiceReisenGiessen. Für das Bild 2 gilt: © Sven Jonas. Für das Bild 3 gilt: © Jürgen Rech. Für das Bild 4 gilt: © Tourismusinformation Filzmoos. Für das Bild 8 gilt: © Christoph Zicknitzer.
- Stand Oktober 2018

Beratung und Buchung: Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1- 3, 24103 Kiel