LESERREISE Lüneburger Heide

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Einzigartige Natur und wunderschöne Städte

Geographisch ist die Lüneburger Heide schwer einzuordnen. Die Hansestadt Lüneburg, die diesem Gebiet den Namen gibt, liegt am nordöstlichen Rand der Urlaubsregion, die zum Bundesland Niedersachsen zählt. Die überwiegend flachwellige Heide-, Geest- und Waldlandschaft  berührt u.a. die Landkreise Celle, Gifhorn und Lüneburg.
Durchzogen wird die überwiegend ländlich geprägte und dünn besiedelte Region von mehreren kleineren Flüssen, wie z.B. der Wümme, der Ilmenau, der Örtze, der Seeve und der Luhe. Die in der Region liegende größte zusammenhängende Heideflächen Mitteleuropas finden Sie rund um den Wilseder Berg, der mit 169,2 m die höchste Erhebung in der norddeutschen Tiefebene darstellt. Schon 1921 wurde das Areal unter Naturschutz gestellt und zählt damit zu einem der ersten offiziell eingerichteten Naturschutzgebieten in Deutschland. Die ursprünglich geschützte Fläche wurde im Laufe der Jahre immer wieder erweitert, sodass der Naturpark Lüneburger Heide heute eine Fläche von rund 107 700 Hektar umfasst.  Zum Naturpark zählen neben den Heideflächen auch großflächige Wälder, Hochmoore und verschiedene hübsche Heidedörfer, in denen noch reetgedeckte Bauernhäuser zu entdecken sind.
Kommen Sie mit uns in die Lüneburger Heide und erleben Sie das Mühlenmuseum in Gifhorn, die wunderschöne Innenstadt von Lüneburg, das zauberhafte Celle und natürlich die unvergleichliche Natur der Lüneburger Heide.

13.05. - 16.05.2022

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Freitag, 13. Mai 2022 / Anreise nach Hermannsburg - Besuch im Mühlenmuseum in Gifhorn

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Interims-ZOB. Sonderbustransfer ab Kiel (Interims-ZOB an der Kaistraße) über die Haltepunkte Eckernförde (ZOB), Neumünster (Holstenhallen) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) nach Giffhorn. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. ab Kiel 09.00 Uhr an Gifhorn 12.00 Uhr (ca. Zeiten) Zur Mittagszeit erreichen Sie Gifhorn und statten dem internationalen Mühlenmuseum einen Besuch ab, das das Sie während einer Führung kennenlernen. Insgesamt sind 14 Mühlen aus der ganzen Welt zu sehen, darunter welche aus Korea, Russland, Portugal und Spanien. Im Ausstellungsgebäude des Museums veranschaulichen Miniaturen und Modelle, wie Mühlen arbeiten. Über 50 Wind- und Wassermühlenmodelle sind dafür naturgetreu und maßstabsgerecht nachgebaut worden. Anschließend fahren Sie weiter nach Hermannsburg (ca. 70 km) zu Ihrem 4-Sterne Best Western Hotel Heidehof. (Billingstraße 29, 29320 Hermannsburg, Telefon: 05052 - 97 00, Website: https://plazahotels.de/hotel-hermannsburg/). Das Best Western Hotel Heidehof verfügt über 104 Zimmer, die alle ausgestattet sind mit: Allergiker-Bettdecke und -kopfkissen, Flatscreen, High-Speed Internetzugang, großem Schreibtisch und Ablageflächen, Telefon, Dusche oder Bad/WC, Kosmetik- und Rasierspiegel, Föhn, Radio, teilweise Minibar und einem Safe. Für das leibliche Wohl wird im gastronomischen Bereich gesorgt: im Atrium Restaurant, im Hermann Billung Restaurant, auf der Terrasse im Innenhof, im Biergarten und in der Bierstube. Außerdem bietet das Best Western Hotel Heidehof alles, was Sie zum Entspannen benötigen: Eine eigene Wohlfühloase mit einem Schwimmbad, einer finnischen Sauna und einer Biosauna bieten Ihnen die nötige Ruhe. Gerne können Sie eine Massage buchen und sich anschließend im Wellnessbereich entspannen. Ganz unter sich sind Sie durch den sichtgeschützten Außenbereich. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, bitten wir Sie zum gemeinsamen Abendessen. Der restliche Abend ist programmfrei. Vielleicht - wenn das Wetter es zulässt - unternehmen Sie einen Spaziergang durch Hermannsburg. (A)

REISEPROGRAMM

2. Tag - Sonnabend, 14. Mai 2022 / Rundfahrt Lüneburger Heide

Ihre heutige Rundfahrt führt Sie durch das größte Heidegebiet Deutschlands. Eigenwillig geformte Wacholderbüsche, von Birken gesäumte Sandwege und unter Eichen versteckte Heidjerhöfe werden Sie während Ihres Ausflugs ebenso bestaunen können, wie die Hünengräber, die an die vorgeschichtliche Besiedlung des Heidegebietes erinnern. Während Ihrer Rundfahrt werden Sie bestimmt auch die eine oder andere Schnuckenherde am Wegesrand sehen. Während der Rundfahrt unternehmen Sie eine ca. 1-stündige Kutschfahrt. Genießen Sie die gesellige Fahrt und die wechselnden Aussichten in die Landschaft. (F)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Sonntag, 15. Mai 2022 / Besuch in Lüneburg

Heute besuchen Sie die bezaubernde Hanse- und Salzstadt in Lüneburg. Eine traumhafte Architektur erwartet Sie. Bewundern Sie die Backsteingotik, die für den Norden bekannt ist und das Salzschwein in Lüneburg. Tauchen Sie ein in die kleinen Gassen und schlendern Sie über den Marktplatz. Erleben Sie die einmalige Herzlichkeit, mit der Besucher aus nah und fern begrüßt werden. Weiterhin ist die Stadt für die Telenovela Rote Rosen bekannt, die hier gedreht wird. Freuen Sie sich auf ein Rote Rosen - Intermezzo. Neben einem Stadtrundgang zu den Außendrehmotiven der Fernsehserie erwartet Sie noch ein Mittagessen in einem Lüneburger Restaurant. (F, M)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Montag, 16. Mai 2022 / Besuch in Celle, Rückfahrt nach Kiel

Bevor Sie sich heute wieder auf den Heimweg begeben, bieten wir Ihnen einen geführten Stadtrundgang durch Celle. Die alte Herzogenstadt an der Aller, am Südrand der Lüneburger Heide, hat bis heute ihren Residenzcharakter bewahrt. Das Rechteck der malerischen Fachwerkstraßen der Altstadt ist auf das Schloss bezogen, aber auch das Landgestüt hat Celle bekannt gemacht. Mit vielen neu gewonnenen Eindrücken im Gepäck treten Sie im Anschluss die Heimreise an. In Kiel verabschiedet sich Ihre Verlagsbegleitung von Ihnen. Ende Ihrer Reise in die Lüneburger Heide. (F)

LEISTUNGSÜBERSICHT

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 595 €

Einzelzimmerzuschlag: 75 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldeschluss: 13. April 2022
Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Fahrt im modernen Reisebus von Eckernförde (ZOB), Kiel (Interims-ZOB an der Kaistraße) und Rendsburg (ZOB) nach Hermannsburg und zurück
- Alle Fahrten vor Ort wie im Programm angegeben
- 3  Übernachtungen im 4-Sterne Best Western Hotel Heidehof in Hermannsburg in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
- 3 x Frühstück im Hotel (F)
- 1 x Abendessen im Hotel (A)
- 1 x Mittagessen während des Ausflugs nach Lüneburg (A)
- Alle im Programm genannten Besichtigungen: Besuch im internationalen Mühlenmuseum in Gifhorn inkl. Führung, Ganztägige Rundfahrt durch das größte Heidegebiet Deutschlands, Besuch in Lüneburg inkl. Stadtrundgang und Rote-Rosen-Intermezzo, Besuch in Celle inkl. Stadtrundgang
- Alle Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
- Örtliche, wechselnde Reiseleitungen
- Verlagsbegleitung ab/bis Kiel
- Reiseinformationsmaterial

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Getränke und weitere Mahlzeiten
- Reiseversicherungen
- Evtl. Kurtaxe vor Ort
- Alle persönlichen Ausgaben
- Trinkgelder

- Reisedokumente: Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen mindestens bis zum 17.05.2022 gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Reisen in Zeiten von Corona: Wir und alle beteiligten Leistungsträger achten bei dieser Reise auf die Einhaltung der zum Reisezeitraum vorgeschriebenen Hygieneregeln. Hinweise dazu erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An-/Abreise nach/von Hermannsburg: Sie können diese Leserreise in Eckernförde (ZOB), Kiel (Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) beginnen. Der Sonderbus fährt bei Bedarf von Eckernförde über Kiel, Neumünster und Kaltenkirchen. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Für die Rückreise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eins Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben wechselnden professionellen örtlichen Reiseleitungen eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung erbitten wir in bar, per Lastschriftverfahren oder per EC-Karte bis spätestens 14.04.2022. Die Reiseunterlagen liegen ca. 7 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden. Änderungen der Fahrzeiten und der/des Hotels bleiben vorbehalten.
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl- Wichert Allee 23, 30625 Hannover in Zusammenarbeit mit ServiceReisen Giessen. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Für Bild 1 gilt: © @Lüneburger Heide GmbH, Fotograf: Alexander Kassner. Für Bild 2 gilt: © kordula.vahle auf Pixabay. Für Bild 3 gilt: © @Lüneburger Heide GmbH. Für Bild 4 gilt: © @Lüneburger Heide GmbH, Fotograf: Dominik Ketz. Für Bild 5 gilt: © Pexels auf Pixabay. Für Bild 6 gilt: Makalu auf Pixabay. Für Bild 7 gilt: © falco auf Pixabay.

Stand: August 2021

Beratung und Buchung: Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1-3, 24103 Kiel