LESERREISE Klink

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Schlossromantik an der Müritz

Herzlich willkommen im romantischsten Seenparadies Deutschlands, dem Land der über tausend Seen! Lassen Sie sich von der Schönheit der Natur, den verträumten Dörfern, verwinkelten Kleinstädten, verwunschenen Schlössern und natürlich dem Wasser-Paradies verzaubern. Gehen Sie mit uns auf die Reise ins Seehotel Schloss Klink und der Alltag ist vergessen. Das Haus liegt inmitten dieses Urlaubsparadieses und ist der perfekte Startpunkt für unser ausgesuchtes Ausflugsprogramm: Ein Besuch in Westeuropas größtem Bärenschutzzentrum, eine romantische Fünf-Seen-Schifffahrt, ein Besuch in Deutschlands größter Feldsteinscheune uvm.

24.04. - 28.04.2022

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Sonntag, 24. April 2022 / Anreise nach Klink

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Interims-ZOB. Sonderbustransfer ab Kiel zunächst nach Schwerin (ca. 150 km). Der Sonderbus kann auch bei den Haltepunkten in Eckernförde (ZOB) und Rendsburg (ZOB) erreicht werden. ab Kiel 10.00 Uhr an Schwerin 11.30 Uhr (ca. Zeiten) Unterwegs wird eine Pause eingelegt, damit Sie sich Beine vertreten können. In Schwerin unterbrechen Sie die Fahrt für einen Besuch der Landeshauptstadt. Sie gehen mit einem Stadtführer auf Entdeckungstour, lernen die Besonderheiten der kleinen Schönen am Wasser kennen und lassen sich inspirieren von Geschichte und Geschichten aus der Stadt am Schweriner See. Der Gästeführer zeigt und erklärt die Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler, wie den Dom oder den Marktplatz und führt Sie durch verwinkelte Altstadtgassen, entlang fürstlicher Häuserzeilen und natürlich zum Schloss, zum Museum und zu prächtigen Regierungsbauten. Anschließend fahren Sie weiter nach Klink (ca. 110 km) zum Hotel. An der Müritz wohnen Sie im Seehotel Schloss Klink (Schloßstraße 6, 17192 Klink, Telefon: 03991 - 74 70, Website: https://www.schlosshotel-klink.de/. Das Hotel ist z. T. in einem historischen Gebäude untergebracht, weshalb jedes Zimmer ein Unikat und in der Größe unterschiedlich ist. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, steht Ihnen die Zeit bis zum ersten gemeinsamen Abendessen zur freien Verfügung. (A)

REISEPROGRAMM

2. Tag - Montag, 25. April 2022 / Ganztagesführung - Plau am See - Bärenwald Müritz - Käsemanufaktur

Nach dem Frühstück starten heute zu einer Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte. Unzählige Seen, liebevoll restaurierte Stadtkerne, barocke Kirchen und Parkanlagen – all das hat eine Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte zu bieten. Die verstreut liegenden Dörfer und Ortschaften, mit historischen Bauwerken und romantischen Kirchen, besitzen alle ihren ganz eigenen Charme und laden oft im eigenen See zum Baden ein. Die meisten Stadtkerne wurden inzwischen liebevoll restauriert und beeindrucken durch die hier verbreitete norddeutsche Backsteingotik. Ein Aufenthalt ist in Plau am See geplant. Dort besteigen Sie den Leuchtturm am Ende der Mole des Jachthafens im Hafen der Müritz-Elde-Wasserstraße. Aus 8 Metern Höhe bietet sich Ihnen von der Aussichtsplattform ein fantastischer Panoramablick über den See, den kleinen Hafen und die Siedlung in Hafennähe. Ein Höhepunkt dieses Tages ist ein Besuch im Bärenwald Müritz in Stuer. Auf einem Rundgang durch das Schutzzentrum erfahren Sie die Geschichten der dort lebenden Bären. Sie können die Bären beim Mittagsschläfchen unter den Bäumen oder beim Baden beobachten. Letztes Ziel des Tages ist Deutschlands größte Feldsteinscheune: die Scheune Bollewick. Bis 1991 noch als riesiger Stall für 650 Kühe benutzt, ist sie inzwischen Marktplatz für mecklenburgische Produkte, Handwerk und Kunst. Auf drei Etagen laden Werkstätten und Geschäfte zum Staunen, Bummeln und Probieren ein. Es erwartet Sie eine kulinarische Führung inkl. Verkostung von handgemachtem Käse von der Müritz in der Käsemanufaktur. Die Route führt Sie weiter vorbei an Röbel/Müritz zurück nach Klink. (F)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Dienstag, 26. April 2022 / Stadtführung Waren - Müritzeum

Am Morgen nehmen Sie vom Anleger in der Nähe vom Schloss ein Schiff, um in ca. 30 Minuten über den Müritzsee zu schippern und nach Waren zu gelangen, das Sie am Vormittag entdecken. Lauschen Sie bei einem Stadtrundgang interessanten Geschichten zur Entstehung und Entwicklung der Stadt. Dabei erkunden Sie die stillen Gässchen und entdecken historische Innenhöfe sowie Kirchenschiffe und erfahren Wissenswertes über die Rathäuser und warum die Apotheke mit Kanonen beschossen wurde. Nach der Stadtführung wartet schon ein frisch zubereitetes Fischbrötchen auf Sie. Am Nachmittag steht ein Besuch des Müritzeums in Waren auf dem Programm. Ein Rundgang führt Sie durch das Haus der 1000 Seen in dem Sie spielerisch und unterhaltsam die heimischen Fische sowie Pflanzen in Deutschlands größtem Süßwasseraquarium beobachten werden. (F)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Mittwoch, 27. April 2022 / Große 5-Seen-Schifffahrt - Malchow - Kaffeetrinken

Heute heißt es Leinen los, denn Sie unternehmen eine große 5-Seen-Schifffahrt auf dem Müritz See. Der Name Müritz bedeutet kleines Meer: Mit seiner 117 Quadratkilometer umfassenden Fläche und einer Ausdehnung von 27 km in Nord-Süd-Richtung ist die Müritz einer der größten Binnenseen Deutschlands. Die tiefste Stelle mit 33 m befindet sich bei Waren. An Bord des Schiffes stärken Sie sich mit Kaffee und Kuchen. Lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern. Sie schippern über die Müritz entlang der 5 Seen bis hin nach Malchow. Nach etwa 2 Std. erreichen Sie die Inselstadt. Dort werden Sie zu einem Stadtrundgang erwartet, bei dem Sie das Städtchen näher kennenlernen werden. Das malerische Zentrum der Stadt Malchow liegt auf einer Insel und ist über eine Drehbrücke mit dem Festland verbunden, die als technisches Denkmal eingetragen ist. Von der Brücke aus sehen Sie perfekt die prägnanten Türme der berühmten Klosteranlage auf der anderen Seite des Sees. Beim Rundgang steht auch ein Besuch des Orgelmuseums und an der Klosterkirche auf dem Plan. Anschließend steuern Sie zu Fuß den Rosengarten oder das Rosendomizil in Malchow an. Dort werden Sie stilvoll Kaffee trinken, bevor Sie per Bus wieder zurück nach Klink fahren. (F, K)

REISEPROGRAMM

5. Tag - Donnerstag, 28. April 2022 / Stadtrundgang Neubrandenburg - Rückfahrt nach Kiel

Nach dem Frühstück machen Sie sich heute auf den Heimweg nach Kiel. Unterwegs legen Sie in Neubrandenburg (ca. 55 km) einen Halt für einen Stadtrundgang ein. Während der ca. 1,5 stündigen Führung gehen Sie vorbei an vielen architektonischen Sehenswürdigkeiten und erfahren dabei Neues und Überraschendes über die Vier-Tore-Stadt. Anschließend geht es dann weiter gen Norden nach Kiel (ca. 350 km). In Kiel verabschiedet sich Ihre Verlagsbegleitung von Ihnen. Ende Ihrer Reise nach Mecklenburg-Vorpommern. (F)

LEISTUNGSÜBERSICHT

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 828 €

Einzelzimmerzuschlag: 188 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldeschluss: 10. März 2022

Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Fahrt im modernen Reisebus von Eckernförde (ZOB), Kiel (Interims-ZOB an der Kaistraße) und Rendsburg (ZOB) nach Klink und zurück
- Alle Fahrten vor Ort wie im Programm angegeben
- 4 Übernachtungen im 4-Sterne Seehotel Schloss Klink in Zimmern mit Bad oder Dusche / WC
- 4 x Frühstück (F), 1 x Abendessen (A) im Hotel
- Alle im Programm genannten Ausflüge und Besichtigungen: Stadtrundgang Schwerin, Ganztagesführung Mecklenburgische Seenplatte, Aufstieg zur Aussichtsplattform am Hafen in Plau am See, Besuch im Bärenwald Müritz, Schifffahrt von Klink nach Waren, Besuch in der Scheune Bollewick inkl. Führung/ Verkostung in der Käsemanufaktur, Stadtführung Waren, Räucherfischbrötchen, Besuch im Müritzeum in Waren, Große 5-Seen-Fahrt ab Waren bis Malchow, Stadtführung Malchow inkl. Besuch im Orgelmuseum, Kaffeetrinken im Rosendomizil oder im Rosengarten in Malchow
- Alle Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
- Kurtaxe
- Örtliche, wechselnde Reiseleitung
- Verlagsbegleitung ab/bis Kiel
- Reiseinformationsmaterial

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Getränke und weitere Mahlzeiten
- Reiseversicherungen
- Alle persönlichen Ausgaben
- Trinkgelder

- Reisedokumente: Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen mindestens bis zum 29.04.2022 gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Reisen in Zeiten von Corona: Wir und alle beteiligten Leistungsträger achten bei dieser Reise auf die Einhaltung der zum Reisezeitraum vorgeschriebenen Hygieneregeln. Hinweise dazu erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An-/Abreise nach/von Klink: Sie können diese Leserreise in Eckernförde (ZOB), Kiel (Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) beginnen. Der Sonderbus fährt bei Bedarf von Eckernförde über Kiel, Neumünster und Kaltenkirchen. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Für die Rückreise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eines Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mitangemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise, neben einer professionellen örtlichen, Deutsch sprechenden Reiseleitung, eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel, Neumünster bzw. Kaltenkirchen mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung erbitten wir in bar, per Lastschriftverfahren oder per EC-Karte bis spätestens 25.03.2022. Die Reiseunterlagen liegen ca. 7 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden. Änderungen der Fahrzeiten und der/des Hotels bleiben vorbehalten
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wichert-Allee 23, 30625 Hannover in Zusammenarbeit mit ServiceReisen Giessen. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Für die Bilder 1, 2, 3 und 4  gilt: © Seehotel Schloss Klink Dirk Proske. Für Bild 5 gilt: © ServiceReisen Giessen. Für Bild 6 gilt: © Olaf Jentzsch1. Für Bild 7 gilt: © congerdesign1. Für Bild 8 gilt: © Flensshot1. Für Bild 9 gilt: © Harald Meyer1. (1 = auf Pixabay)

Stand: August 2021

Beratung und Buchung: Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1-3, 24103 Kiel