LESERREISE Keukenhof

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Das Blumenmeer in Holland

Bunter kann man kaum in den Frühling starten als mit einem Besuch im schönsten Frühlingspark der Welt. Genießen Sie den Keukenhof mit einer der größten Freiluftblumenausstellungen der Welt. Der Keukenhof ist das internationale Schaufenster der niederländischen Blumenzucht mit dem Schwerpunkt auf Blumenzwiebeln. Innerhalb von acht Wochen wird dort gezeigt, was die niederländische Blumenzucht zu bieten hat. Im Park konzentriert sich der Schwerpunkt auf die rund 7 Millionen Frühjahrsblumenzwiebeln, wobei 100 Züchter ihren lebendigen Katalog zur Schau stellen.
Besuche in der Käsestadt Gouda, der Stadt der Fayencen Delft und der Stadt des Regierungssitzes Den Haag runden die Reise ab.

03.05. - 06.05.2019

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Freitag, 03. Mai 2019 / Anreise nach Leiden (ca. 600 km)

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Interims-ZOB. Sonderbustransfer ab Kiel nach Leiden. Der Sonderbus kann auch bei den Haltepunkten in Eckernförde (ZOB), Neumünster (Holstenhallen) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) erreicht werden. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam nach Leiden fort. ab Kiel 08.00 Uhr an Leiden 18.00 Uhr (ca. Zeit) Unterwegs werden Pausen eingelegt, damit Sie sich Beine vertreten können. Nach Ankunft in Leiden fahren Sie zu Ihrem Hotel Tulip Inn Leiden Center (Schipholweg 3, NL-2316 XB Leiden, Telefon: 0031 - 71 - 4 08 35 00, Website: https://tulip-inn-leiden-centre.goldentulip.com/de-e/). Für das Abendessen haben wir heute Plätze in einem Restaurant in Leiden reserviert. Wir wünschen Eet smakelijk! (A)

REISEPROGRAMM

2. Tag - Sonnabend, 04. Mai 2019 / Keukenhof - Gouda (ca. 100 km)

Mit einer blühenden Frühlingsausstellung aus ca. sieben Millionen Zwiebelblumen eröffnet der Keukenhof, Hollands bekannteste Blumenschau, alljährlich die Saison. Zwei Monate lang können Besucher auf ungefähr 32 Hektar Fläche die unglaubliche Blütenpracht genießen, die ihm an Seen, unter knorrigen Bäumen und in Glashäusern in allen Farben des Regenbogens entgegen strahlt. Der Park, der bereits seit 1949 existiert, ist unterteilt in verschiedenste Themenbereiche. So gibt es beispielsweise einen besonderen japanischen - oder auch einen historischen Garten. Neben vielen anderen Frühlingsboten wie Narzissen oder Primeln sind es natürlich die unzähligen Tulpenarten, die den Blumenfreund begeistern werden. Eine Führung im Park bringt Sie zu den schönsten Bereichen. Nach ein wenig Freizeit im Park fahren Sie weiter nach Gouda, einer Stadt wie im Bilderbuch. Während einer Stadtführung durch dieses wunderschöne Käsestädtchen sehen Sie das märchenhafte Rathaus, Grachten, an denen Geranien blühen, Unmengen Fahrräder, gemütliche Straßencafés, eine Mühle, die am Wasser liegt, Käse und alte Hausfassaden. Gouda ist eine typisch holländische Stadt mit einer reichen Geschichte und zugleich einem brausenden modernen Leben. Der größte Schatz von Gouda ist die St. Janskerk. Dutzende Glasmalereifenster erzählen die weltliche und religiöse Geschichte Hollands. (F, A)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Sonntag, 05. Mai 2019 / Den Haag - Delft (ca. 75 km)

Am Vormittag fahren Sie von Leiden nach Den Haag, dem Parlaments- und Regierungssitz der Niederlande. Während einer Stadtführung sehen Sie u. a. das weltbekannte Mauritshaus und den internationalen Gerichtshof im Friedenspalast. Anschließend fahren Sie weiter nach Delft, der Stadt der Fayencen. Während Ihres Aufenthaltes dort werden Ihnen nicht nur Grachten, Kirchen, Herrenhäuser und Höfe gezeigt. Sie besuchen auch eine original Delfter Töpferei. (F, A)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Montag, 06. Mai 2019 / Rückreise nach Kiel (ca. 600 km)

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Rückfahrt in Richtung Norden. Auf Ihrem Weg nach Groningen besuchen Sie unterwegs eine Käserei und Holzschuhmacherei. Wer mag kann dort gern echten holländischen Käse für zu Hause erwerben. In Groningen legen Sie einen Zwischenstopp für ein Mittagessen ein, bevor es zurück nach Deutschland und nach Kiel geht. ab Leiden 09.00 Uhr an Kiel 20.00 Uhr (ca. Zeit) Ihre Verlagsbegleitung verabschiedet sich von Ihnen. Ende einer farbenfrohen Reise. (F, M)

LEISTUNGSÜBERSICHT

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 788 €

Einzelzimmerzuschlag: 228 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldeschluss: 04. März 2019

Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Fahrt im modernen Reisebus von Eckernförde (ZOB), Kiel (zzt. vom Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) oder Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) nach Leiden und zurück
Näheres siehe unter An- / Abreise.
- 3 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Tulip Inn Center Leiden in Leiden in Zimmern mit Bad oder Dusche / WC
- 3 x Halbpension im Hotel (F, A), davon 1 Abendessen in einem Restaurant in Leiden
- Alle im Programm genannten Ausflüge und Besichtigungen: Besuch und Führung im Keukenhof, Stadtrundgang in Gouda, Stadtführung in Den Haag, Stadtführung in Delft,  Besuch einer Töpferei in Delft, Besuch einer Käserei / Holzschuhmacherei während der Rückfahrt Mittagessen in Groningen während der Rückfahrt
- Alle Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
- Örtliche, wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung
- Verlagsbegleitung ab / bis Kiel
- Reiseinformationsmaterial

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Getränke und weitere Mahlzeiten
- Reiseversicherungen
- Alle persönlichen Ausgaben
- Trinkgelder

- Reisedokumente: Für die Einreise in die Niederlande benötigen deutsche Staatsbürger einen mindestens bis zum 07.05.2019 gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An- / Abreise: Sie können diese Leserreise in Eckernförde (ZOB), Kiel (zzt. am Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) beginnen. Der Sonderbus fährt bei Bedarf von Eckernförde über Kiel, Neumünster und Kaltenkirchen. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Für die Rückreise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eins Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben einer professionellen örtlichen Deutsch sprechenden Reiseleitung eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel, Neumünster, bzw. Kaltenkirchen mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Reiseunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden. Änderungen der Fahrzeiten und der/des Hotels bleiben vorbehalten.
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover in Zusammenarbeit mit ServiceReisenGiessen. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Für die Bilder 1, 2, 3, 4, 5 und 6 gilt: © pixabay. Für die Bilder 7, 8 und 9 gilt: © ServiceReisenGiessen
- Stand Oktober 2018

Beratung und Buchung: Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1- 3, 24103 Kiel