LESERREISE Inselhüpfen an der Ostsee -

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Fischland, Darß, Rügen und Usedom

Was könnte schöner sein, als frische Seeluft, Sonnenstrahlen und die Beschaulichkeit der mecklenburgischen Ostseeküste zu genießen? Nicht zu Hause, aber dennoch nicht weit weg: Kommen Sie mit nach Mecklenburg-Vorpommern! In der Universitätsstadt Greifswald erwartet Sie ein gutes 4-Sterne-Hotel. Mit ortskundigen Reiseleitern erkunden Sie Rügen, Fischland-Darß und Usedom – wer Seeluft und Natur mag, ist dort genau richtig!

01.05. - 05.05.2023

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Montag, 01. Mai 2023 / Anreise nach Greifswald - Frühstück unterwegs - Altstadtrundgang (ca.310 km)

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Morgen am Kieler Interims-ZOB. Sonderbustransfer ab Kiel nach Greifswald. Der Sonderbus kann auch bei den Haltepunkten in Eckernförde (ZOB), Neumünster (Holstenhallen) und Bad Segeberg (ZOB) erreicht werden. Für Teilnehmer aus Rendsburg (ZOB) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam nach Greifswald fort. Unterwegs erhalten Sie im/am Bus ein Frühstück. Am Nachmittag erreichen Sie Greifswald. Ein ortskundiger Gästeführer begleitet Sie zunächst bei einem Rundgang durch die Altstadt der Universitäts- und Hansestadt. Die historische Altstadt ist das Herzstück und spiegelt die wechselvolle Geschichte der mittelalterlichen Stadt wider. Bei dem Rundgang entdecken Sie kleine, verwinkelte Gassen, Giebelhäuser, Backsteinkirchen und den ehemaligen Befestigungswall, der sich als Zeugnis der Gartenbaukunst des 18. und 19. Jahrhunderts präsentiert. Auch die Einflüsse aus 200 Jahren schwedischer Krone lassen sich vielerorts entdecken. Anschließend beziehen Sie im Mercure Hotel Greifswald Am Gorzberg (Am Gorzberg 15, 17489 Greifswald, Telefon: 03834 -54 40, Website: https://all.accor.com/hotel/5388/index.de.shtml?utm_term=mar&gclid=EAIaIQobChMI4uWz0LGx-AIVg4ODBx2RSwwbEAAYASAAEgIJ1_D_BwE&utm_campaign=ppc-mer-mar-goo-de-de-dom_rest-mix-s&utm_medium=cpc&utm_content=de-de-DE-V1531&utm_source=google) Ihr Zimmer. Das 4-Sterne Hotel bietet seinen Gästen 113 Zimmer mit moderner Ausstattung. Die gehobene Küche im hauseigenen Restaurant Aquarell schätzen selbst verwöhnte Gaumen: Am Abend werden dort leckere Speisen der regionalen Küche, an warmen Tagen auf einer Terrasse, serviert, bevor die Hotelbar Atelier im Anschluss zum gemütlichen Tagesausklang einlädt. Die Zimmer sind u.a. mit Du/WC, (Schminkspiegel, Haartrockner), Fernseher, Schreibtisch, Sitzgelegenheit, Telefon, Minibar und Kaffeemaschine ausgestattet. Am Abend treffen Sie sich zu einem ersten gemeinsamen Essen, das als Büffet angeboten wird. (A)

REISEPROGRAMM

2. Tag - Dienstag, 02. Mai 2023 / Halbinsel Fischland-Darß-Zingst (ca. 190 km)

Freuen Sie sich heute auf die Rundfahrt durch die einzigartige Naturlandschaft der Halbinselkette Fischland-Darß-Zingst mit feinen Sandstränden, malerisch gelegenen und bunt bemalten Reetdachhäusern und der einzigartigen Boddenlandschaft. Der Künstlerort Ahrenshoop lädt zu einem Bummel ein. Bei einem Spaziergang erkunden Sie mit einem Reiseleiter Born, das kleine Dorf an der Darßer Südküste und Ahrenshoop. Für den Nachmittag steht noch eine Schifffahrt von Wustrow nach Ribnitz auf dem Programm. Das Ausflugsschiff bringt Sie durch den Saaler Bodden in die Bernsteinstadt. Per Bus gelangen Sie anschließend zurück zum Hotel. (F, A)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Mittwoch, 03. Mai 2023 / Insel Usedom (ca. 150 km)

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, starten Sie zu einem Ausflug auf die Insel Usedom - zur östlichsten Ostseeinsel Deutschlands. Mit einem Reiseleiter spazieren Sie durch die berühmten Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Die kilometerlangen Sandstrände sowie die typische Bäderarchitektur werden auch Sie beeindrucken. Berühmt auf dieser Strecke sind z. B. die Seebrücke in Ahlbeck, der Loriot in seinem Film „Papa ante Portas“ ein Denkmal setzte und der XXL-Strandkorb, der zum G8 Gipfel im Jahre 2007 gefertigt wurde. (F, A)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Donnerstag, 04. Mai 2023 / Insel Rügen (ca. 70 km)

Heute besuchen Sie die größte Insel Deutschlands – Rügen! Die mehr als 550km lange Küste ist geprägt durch Kreidefelsen, Buchenwälder aber auch flache Strände, sowie die für die Ostsee bekannten Bodden. Lassen Sie sich auch heute von der Bäderarchitektur in den mondänen Seebädern, wie z.B. Binz, Sellin oder Göhren, und den Straßenalleen verzaubern. (F, A)

REISEPROGRAMM

5. Tag - Freitag, 05. Mai 2023 / Rückfahrt nach Kiel - Führung in Wieck und Eldena (ca. 310 km)

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf die Rückreise. Zunächst jedoch erleben Sie noch eine Führung und entdecken dabei das idyllische Fischerdorf Wieck mit seiner historischen Holzklappbrücke und dem modernen Greifswalder Sperrwerk. Das kleine Fischerdorf ist ein Ortsteil von Greifswald und liegt an der Mündung des Rycks in die Dänische Wiek. Es ist geprägt von reetgedeckten Fischerkaten, schaukelnden Fischerbooten und urigen Fischrestaurants. Über den Studentensteig führt Ihr Weg weiter zur Klosterruine Eldena – ein ehemaliges Zisterzienserkloster. Sie wurde durch die Gemälde des Malers Caspar David Friedrich weltberühmt und ist der Ort, an dem die Siedlungsgeschichte von Greifswald begann. Nach der Führung geht es gemütlich heimwärts. In Kiel verabschiedet sich Ihre Verlagsbegleitung von Ihnen. (F) Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 889 €

LEISTUNGSÜBERSICHT

Einzelzimmerzuschlag: 139 €

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldeschluss: 30. Januar 2023

Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Fahrt im modernen Reisebus von Eckernförde (ZOB), Kiel (Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) oder Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) nach Greifswald und zurück. Näheres siehe rechts unter An-/Abreise.
- 1 Frühstück im Bus am Anreisetag
- 4 Übernachtungen im 4-Sterne Mercure Hotel Greifswald Am Gorzberg in Zimmern mit Dusche und WC
- 4 x Halbpension im Hotel (F, A). Frühstück und Abendessen werden jeweils als Buffet angeboten.
- Alle Fahrten und Eintritte vor Ort wie im Programm angegeben
- Altstadtrundgang Greifswald
- Ganztägige Rundfahrt mit Reiseleitung Fischland-Darß-Zingst
- Schifffahrt von Wustrow nach Ribnitz-Damgarten
- Ganztägige Rundfahrt mit Reiseleitung auf Usedom
- Ganztägige Rundfahrt mit Reiseleitung auf Rügen
- Führung in Greifswald-Wieck und -Eldena
- Verlagsbegleitung ab/bis Kiel
- Reiseinformationsmaterial

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Weitere Mahlzeiten
- Weitere Getränke
- Alle persönlichen Ausgaben
- Reiseversicherungen
- Trinkgelder

- Reisedokumente: Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen mindestens bis zum 06.05.2023 gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Reisen in Zeiten von Corona: Aktuelle Hinweise zu möglichen Impfvorschriften/Einschränkungen in Bezug auf Covid-19 erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An-/Abreise nach Greifswald: Sie können diese Leserreise in Eckernförde (ZOB), Kiel (Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) beginnen. Der Sonderbus fährt bei Bedarf von Eckernförde über Kiel, Neumünster und Bad Segeberg (ZOB) nach Greifswald. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Kaltenkirchen erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Für die Rückreise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eins Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben wechselnden professionellen örtlichen Reiseleitungen eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel, Neumünster bzw. Bad Segeberg mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung erbitten wir in bar, per Lastschriftverfahren oder per EC-Karte bis spätestens 31.03.2023. Die Reiseunterlagen liegen ca. 7 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden. Änderungen der Fahrzeiten und der/des Hotels bleiben vorbehalten.
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl- Wichert Allee 23, 30625 Hannover in Zusammenarbeit mit Dem Riesebyer. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Für das Bild 1 gilt: © Flyer Bine*. Für das Bild 2 gilt: © Ralf Stein*. Für das Bild 3 gilt: © luchrisan*. Für das Bild 4 gilt: © Nicole Pankalla*. Für das Bild 5 gilt: © Gerg Montani*. Für das Bild 6 gilt: © Kerstin Riemer*. Für das Bild 7 gilt: © jan mertens*. Für Bild 8 gilt: © Gerhard Janson*. Für Bild 9 gilt: © Paul Henri Degrande*.  (* = auf Pixabay)
Stand: Juni 2022

Beratung und Buchung: Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1-3, 24103 Kiel