LESERREISE Happy Birthday, Theo!

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Auf den Spuren Fontans

Wer kennt ihn nicht, Herrn von Ribbeck im Havelland, in dessen Garten der Birnbaum stand. Wandeln Sie mit uns auf dessen Spuren und entdecken Sie die wunderschöne brandenburgische Landschaft, wie sie schon einst Theodor Fontane beschrieben hat. Besichtigen Sie bei dieser Fahrt den einzigartigen Schlosspark von Sanssouci und schlendern später durch das Holländische Viertel in Potsdam. Auch die Stadt Rheinsberg und Neuruppin dürfen nicht fehlen. Sie wurden schon in den Wanderungen durch die Mark Brandenburg erwähnt. Also… Happy Birthday, Theo!

11.07. - 14.07.2019

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Donnerstag, 11. Juli 2019 / Anreise und Potsdamer Gärten- und Schlössertour

07.00 Uhr Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Eckernförder ZOB und Weiterfahrt über Kiel (Interims ZOB Kaistr.), Neumünster (Holstenhallen), Kaltenkirchen (Pendlerparkplatz A7) und Bad Segeberg (ZOB)nach Potsdam. Gäste aus Rendsburg (ZOB) werden nach Kiel gefahren und steigen dort zu der Gruppe. Bei der Anreise erleben Sie umfassend die brandenburgische Landeshauptstadt mit all ihren verschiedenen Schlössern und Parks, die einst die Preußischen Könige anlegen ließen und deren Geschichten Theodor Fontane in seinem Buch "Das Havelland" beschreibt. Höhepunkt des heutigen Tages wird sicherlich die Führung durch den Schlossgarten von Sanssouci sein. Auch Schloss Cecilienhof und das Neue Palais sowie weitere Schlösser und Gärten werden besucht. Weiter geht es zur Glienicker Brücke mit Blick auf Schloss Babelsberg, das nach einer kürzlich erfolgten Restaurierung im alten Glanz erstrahlt. Nach einem Spaziergang durch das Holländische Viertel fahren Sie zum Hotel. Sie stärken sich zwischendurch mit einem Picknick mit der Lieblingsspeise Fontanes und genießen dabei eine kleine Lesung von bekannten, literarischen Schriften Theodor Fontanes. Nähere Infos zum Hotel finden Sie auf der homepage www.nh-hotels.com. (A) NH Berlin Potsdam Conference Center, Zehlendorfer Damm 190, 14532 Kleinmachnow, Tel.: 033203/49640

REISEPROGRAMM

2. Tag - Freitag, 12. Juli 2019 / Auf den Spuren von Ribbeck im Havelland (ca. 220 km)

Vorbei an der Halbinsel Werder geht die Fahrt am Vormittag nach Brandenburg an der Havel. Hier hat die erste christliche Besiedelung der Region stattgefunden. Sie besichtigen die drei Altstädte: Neustadt, Altstadt und Dominsel aus dem Jahr 1165 sowie den berühmten Brandenburger Dom, Norddeutschlands älteste Backsteinkirche. Weiter fahren Sie durch das Havelland, zum berühmtesten Dorf in Brandenburg "Ribbeck im Havelland, wo der Birnenbaum stand". Bei einem Stopp können Sie Dorf, Kirche und den Birnbaum besichtigen. Dort laden wir Sie auch am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen ein. Natürlich Birnenkuchen, dem Lieblingskuchen Fontanes. Vor der Rückfahrt besuchen Sie noch Karls Erdbeerhof, eine neue Attraktion im Havelland. Hier haben Sie die Möglichkeit zum Einkaufen und Schauen. (F)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Samstag, 13. Juli 2019 / Tagestour Rheinsberg und Neuruppin (ca. 190 km)

Bei der heutigen Tour wandeln Sie wieder auf den Spuren Theodor Fontanes, der mit seinem Buch "Die Grafschaft Ruppin", aus der Reihe "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" dieser Landschaft ein literarisches Denkmal gesetzt hat. Sie reisen nach Rheinsberg an den gleichnamigen See mit seinem Schloss, in dem Friedrich der Große seine schönsten Jahre verbracht hat. Das Schloss wird auch von Innen besichtigt. Weiter geht es nach Neuruppin, der Geburtsstadt Fontanes, wo Sie das Geburtshaus und sein Denkmal sehen. Nach der Mittagspause haben Sie die Gelegenheit das privat geführte Preußenmuseum in Wustrau zu besuchen. (Eintritt ist im Reisepreis nicht inkl.) Danach besuchen Sie vielleicht auch das Grab des alten Generals von Zieten, über den Fontane auch zu berichten wusste. (F)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Sonntag, 14. Juli 2019 / Rückreise

Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie bei Bedarf über Bad Segeberg (ZOB), Kaltenkirchen (Pendlerparkplatz A7), Neumünster (Holstenhallen), Kiel (Interims ZOB Kaistr.) und Eckernförde (ZOB) zurück. Wenn Sie aus Rendsburg kommen, organisieren wir Ihnen gerne den Zubringerservice von Kiel nach Rendsburg. Ihre Verlagsbegleitung verabschiedet sich von Ihnen. Ende einer interessanten Geburtstagsreise. (F)

LEISTUNGSÜBERSICHT

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 499 €

Einzelzimmerzuschlag: 85 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.)
Max. Teilnehmerzahl: 35 Personen

Anmeldeschluss: 10. Mai 2018
Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Busfahrt im modernen Reisebus von Eckernförde (ZOB), Kiel (Interims ZOB Kaistr.), bei Bedarf über Neumünster (Holstenhallen), Kaltenkirchen (Pendlerparkplatz A7)und Bad Segeberg (ZOB) lt. Programm, Gäste aus Rendsburg erhalten einen Zubringertransfer nach Kiel und zurück
- 3 Übernachtungen im Hotel der gehobenen Mittelklasse NH Berlin Potsdam Conference Center in Kleinmachnow inkl. Frühstücksbuffet
- Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
- 1 x Abendessen im Hotel
- Ausführliches Besichtigungsprogramm: Stadtführung Potsdam, Picknick mit Fontanes Leibgericht, kleine Lesung von Fontanes Literatur, Ganztagesführung Rheinsberg und Neuruppin, Eintritt und Besichtigung Schloss Rheinsberg
- Verlagsbegleitung ab / bis Kiel

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Weitere Mahlzeiten
- Gepäckservice
- Getränke
- Eventuelle Cittitax
- Reiseversicherungen
- Alle persönlichen Ausgaben
- Trinkgelder

- Reisedokumente: Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An- / Abreise von / nach Kiel: Sie können diese Leserreise in Eckernförde (ZOB), Kiel (Interims ZOB Kaistr.), Neumünster (Holstenhallen), Kaltenkirchen (Pendlerparkplatz) oder Bad Segeberg (ZOB) beginnen und beenden. Die Gäste aus Rendsburg (ZOB) werden nach Kiel gebracht. Für die Rückreise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eines Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben einer professionellen örtlichen Deutsch sprechenden Reiseleitung eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Reiseunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- planänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden.
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee, 30625 Hannover in Zusammenarbeit mit Service Reisen Giessen.
- Bildnachweise: Titelbild©pixabay, alle anderen Bilder © Service Reisen Giessen
- Fahrplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Stand November 2018

Beratung und Buchung: Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1-3, 24103 Kiel