LESERREISE Berliner Salon

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

erleben Sie Jens Spahn live im China Club Berlin

Sie wohnen komfortabel im 4-Sterne Superior Maritim Hotel Berlin an der Stauffenbergstraße. Zu Beginn der Reise erfahren Sie, wie die US-Abhörstation auf dem Teufelsberg zur Zeit des Kalten Krieges funktionierte. In der Landesvertretung Schleswig-Holsteins erfahren Sie, wie Kiel seine Interessen in Berlin vertritt. Ein Mittagessen rundet den Besuch ab. Eine Führung im Auswärtigen Amt und eine Stadtrundfahrt runden das Programm ab. Höhepunkt aber ist der Besuch beim „Berliner Salon“ im China Club Berlin, wo Sie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn live erleben.

16.09. - 18.09.2019

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Montag, 16. September 2019 / Anreise nach Berlin - Besuch bei der US-Abhörstation Teufelsberg

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Interims-ZOB. Sonderbustransfer ab Kiel nach Berlin. Der Sonderbus kann auch bei den Haltepunkten in Eckernförde (ZOB), Neumünster (Holstenhallen) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) erreicht werden. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Gästen und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam nach Berlin fort. ab Kiel 07.00 Uhr an Berlin 12.30 Uhr (ca. Zeiten) Unterwegs werden Pausen eingelegt, damit Sie sich die Beine vertreten können. Nach Ankunft in Berlin beziehen Sie Ihr komfortables 4-Sterne Superior Maritim Hotel Berlin (Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin, Telefon: 030 - 2 06 50, Website: www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-berlin/unser-hotel). Sollte die Zeit es zulassen, können Sie den nahen Potsdamer Platz auf eigene Faust erkunden oder sich einfach im Wellness-Bereich mit Pool entspannen. Anschließend begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise in die ehemalige US-Abhöranlage auf dem Teufelsberg. Bis 1991 überwachte der Nachrichtendienst NSA von hier aus Funkverkehr und elektronische Abstrahlung aus den Warschauer-Pakt-Staaten bis weit in sowjetisches Territorium. Ein Experte und ehemaliger Mitarbeiter der „Field Station Berlin“ führt Sie durch die mittlerweile stillgelegte Anlage und erzählt dabei deren spannende Geschichte aus eigener Anschauung. Der Abend ist programmfrei.

REISEPROGRAMM

2. Tag - Dienstag, 17. September 2019 / Stadtrundfahrt - Besuch der Landesvertretung Schleswig-Holstein - Besuch des „Berliner Salons“ mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im China Club Berlin

Nach dem Frühstücksbuffet begeben Sie sich zunächst auf eine geführte Stadtrundfahrt zu den besonderen Seiten der Hauptstadt. Am Mittag sind Sie zu Gast in der Landesvertretung Schleswig-Holsteins. Erfahren Sie, wie Kiel seine Interessen in Berlin vertritt. Ein Mittagessen in der Vertretung ist dabei bereits eingeschlossen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Gegen 17.00 Uhr fahren Sie zum China Club Berlin, wo Sie heute den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn* erleben werden. Im Zentrum der deutschen Hauptstadt befindet sich der exklusivste Club Deutschlands. Dort treffen sich anspruchsvolle und ausgewählte Mitglieder aus Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Politik in einem einzigartigen Ambiente - global, glamourös und kosmopolitisch. In den China Club Berlin lädt das Hauptstadtbüro des RedaktionsNetzwerks Deutschland zum „Berliner Salon“. Dort beginnt um 18.30 Uhr für 75 Minuten der Talk mit dem Bundesgesundheitsminister. Der CDU-Politiker steht dem Leiter des Hauptstadtbüros Gordon Repinski Rede und Antwort. Selbstverständlich sind auch Fragen aus dem Publikum zugelassen. Anschließend gibt es ein gemeinsames Ausklingen der Veranstaltung mit Getränken und Fingerfood. (F, M)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Mittwoch, 18. September 2019 / Besuch im Auswärtigen Amt - Rückreise nach Kiel

Nachdem Sie im Hotel ausgecheckt haben, besuchen Sie am Vormittag das Auswärtige Amt. Bei Ihrem Besuch erfahren Sie im Gespräch Interessantes zum diplomatischen Alltag in den über 200 deutschen Botschaften in aller Welt und den aktuellen Herausforderungen, denen das Team um Außenminister Heiko Maas begegnen muss. Danach haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel über den schönen Gendarmenmarkt und die Friedrichstraße, bevor es am frühen Nachmittag zurück in den Norden geht. Dort verabschiedet sich Ihre Verlagsbegleitung und Ihre hoch interessante, politische Berlinreise geht zu Ende. (F)

LEISTUNGSÜBERSICHT

* Sollte Jens Spahn aus heute noch nicht vorhersehbaren Gründen zum „Berliner Salon“ nicht erscheinen können, wird die Reise mit einem anderen Gesprächspartner durchgeführt. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie, dass Sie auch in diesem Fall an der Reise teilnehmen werden.
 
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 665 €

Einzelzimmerzuschlag: 135 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.

Maximalteilnehmerzahl:  35 Personen
Anmeldeschluss: 13. August 2019

Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Bustransfer von Eckernförde (ZOB), Kiel (zzt. vom Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) oder Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) nach Berlin und zurück. Näheres siehe rechts unter An- / Abreise.
- 2 Übernachtungen im 4-Sterne Superior Maritim Hotel Berlin in Zimmern mit Bad oder Dusche / WC inkl. Nutzung von Pool und Wellnessbereich
- 2 x Frühstück im Hotel (F)
- 1 x Mittagessen am 17.09.2019 in der Landesvertretung Schleswig-Holsteins (M)
- Besuch in der stillgelegten US-Abhörstation Teufelsberg
- Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung
- Besuch in der Landesvertretung Schleswig-Holsteins
- Besuch im China Club Berlin zum „Berliner Salon“ mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn*
- Besuch im Auswärtigen Amt
- Alle Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
- Örtliche, wechselnde Gästeführer
- Verlagsbegleitung ab / bis Kiel
- Reiseinformationsmaterial

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Weitere Mahlzeiten und Getränke
- Reiseversicherungen
- Alle persönlichen Ausgaben
- Trinkgelder
(F = Frühstück / M = Mittagessen)

Der Besuch politischer Institutionen kann aufgrund tagespolitischer Ereignisse kurzfristig abgesagt und durch einen anderen Programmpunkt ersetzt werden.

- Reisedokumente: Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen mindestens bis zum 19.09.2019 gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
¬- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An- / Abreise: Sie können diese Leserreise in Eckernförde (ZOB), Kiel (zzt. am Interims-ZOB an der Kaistraße), Rendsburg (ZOB), Neumünster (Holstenhallen), Bad Segeberg (ZOB) und Kaltenkirchen (Pendler-Parkplatz an der A7) beginnen. Der Sonderbus fährt bei Bedarf von Eckernförde über Kiel, Neumünster und Kaltenkirchen nach Berlin. Für Teilnehmer aus Rendsburg und Bad Segeberg erfolgt ein Sondertransfer zum nächstgelegenen Haltepunkt des Sonderbusses. Dort treffen diese Teilnehmer mit den anderen Teilnehmern und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Für die Rückreise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eins Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben wechselnden Gästeführern in Berlin  eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel, Neumünster bzw. Kaltenkirchen mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Reiseunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahrplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden. Änderung des Hotels bleibt vorbehalten.
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover in Zusammenarbeit mit Verband Deutscher Lokalzeitungen. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Für beide Titelbilder sowie die Bilder 5, 7 und 9  gilt: © RND. Für Bild 3 gilt: © Axel Mauruzat. Für Bild 4 gilt: © visitBerlin Tanja Koch. Für Bild 6 gilt: © China Club Berlin. Für Bild 8 gilt: © aa-74 -data2.
Stand Juli 2019

Beratung und Buchung: Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1 - 3, 24103 Kiel