LESERREISE Rom

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Die Ewige Stadt

Beeindruckende Architektur und spannende Geschichte

Mehr als zweieinhalb Jahrtausende prägen das facettenreiche Gesicht der Hauptstadt Italiens. Der Legende nach einst von Romulus in den sumpfigen Niederungen des Tibers gegründet, von etruskischen Königen zur Stadt geformt und von römischen Senatoren und Cäsaren allmählich zum Mittelpunkt eines gigantischen Imperiums gereift, wurde Rom schließlich von den Päpsten zum Zentrum der katholischen Christenheit vollendet.

Entdecken Sie die Ewige Stadt, die sich ihrem Besucher wie ein aufgeschlagenes Geschichtsbuch präsentiert, tauchen Sie ein in die antike Welt der alten Römer und lassen Sie sich auf ausgewählten Exkursionen nicht nur die spannendsten Kapitel der Stadtgeschichte erzählen, sondern auch von der unermesslichen Fülle ihrer Kunstschätze faszinieren.

21.03. - 25.03.2017

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Dienstag, 21. März 2017

Anreise nach Rom und Lichterfahrt durch das nächtliche Rom (fakultativ) / Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Opernhaus. Sonderbustransfer ab Kiel über den Haltepunkt Neumünster zum Flughafen Hamburg oder Zubringertransfer für Gäste aus Bad Segeberg zum Zustieg in Neumünster und gemeinsame Weiterfahrt aller Teilnehmer zum Hamburger Flughafen. Sie fliegen von Hamburg nach Rom, wo Sie von Ihrer Reiseleitung bereits erwartet und ins Hotel gebracht werden. Abends haben Sie Gelegenheit, sich bei einem Abendessen in einer typischen Trattoria im Herzen der Altstadt mit der Stadt vertraut zu machen. Anschließend zeigen wir Ihnen auf einer Busfahrt die Ewige Stadt. Zunächst machen Sie in der Abenddämmerung einen kurzen Stopp auf dem Hügel Gianicolo bevor Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Ewigen Stadt kennen lernen – Engelsburg, Villa Borghese, Kolosseum, Forum Romanum, Vatikan und in die Lichter der Nacht getauchte Fassaden (Preis inklusive Abendessen und Tischwein: 75,- €).

REISEPROGRAMM

2. Tag - Mittwoch, 22. März 2017

Generalaudienz auf dem Petersplatz (inkl.) und Ausflug „Antikes Rom“ (fakultativ) / Morgens nehmen Sie zusammen mit Tausenden von Gläubigen aus aller Welt an der wöchentlichen Generalaudienz mit dem Papst teil. Für die Audienz halten wir Eintrittskarten für Sie bereit (Papstanwesenheit vorausgesetzt). Nachmittags haben Sie Gelegenheit, am Ausflug «Antikes Rom» teilzunehmen. Das Forum Romanum, am Fuße des Palatins, wurde ab dem sechsten Jahrhundert durch die «Cloaca Maxima», das ausgeklügelte Abwassersystem des antiken Rom, systematisch trocken gelegt und daraufhin mit einer Reihe von repräsentativen sakralen und profanen Bauwerken beseelt. Sie werden, ausgehend vom Triumphbogen des Kaisers Konstantin, auf einer Zeitreise durch das antike Rom wandeln, entlang der verschiedenen Tempel- und Palastanlagen bis hinauf auf den Kapitolinischen Hügel, den Campidoglio. Das zweifellos bekannteste der antiken Bauwerke, das Sie besichtigen werden, ist aber das im Jahre 80 n. Chr. eröffnete Kolosseum (Preis inklusive Eintritt: 69,- €). (F)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Donnerstag, 23. März 2017

Stadtbesichtigung mit Auffahrt auf die Aussichtsterrasse des Vittoriano / Wenn Sie in Rom einen Passanten nach einem bestimmten Ort fragen, werden Sie oftmals die Antwort bekommen: «Dort ist es wunderschön – aber es ist ziemlich weit bis dorthin.» Denn die Stadt ist ebenso groß wie großartig. Um Ihnen dennoch möglichst viele der Sehenswürdigkeiten zu zeigen und Ihnen eine Orientierung in den stets charmanten, aber zugegeben chaotischen Straßen Roms zu ermöglichen, steht heute eine ausgiebige Stadtrundfahrt auf dem Programm. Dabei geht es über mittlerweile Jahrtausende alte Routen durch das Labyrinth der antiken, mittelalterlichen, neuzeitlichen und der wenigen modernen Gebäude. Es geht vorbei an den kulturellen und kultischen Zentren der Stadt, vorbei an Kolosseum und Forum Romanum, vorbei an unzähligen Kirchen, vorbei an unzähligen weltberühmten Plätzen. Ein Höhepunkt Ihrer Rundfahrt durch Rom ist die Fahrt mit dem gläsernen Lift zur Aussichtsterrasse des Denkmals Vittorio Emanuele II, mit prächtigem Blick auf die Città Eterna. (F)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Freitag, 24. März 2017

Vatikanische Gärten und Museen, Sixtinische Kapelle und Petersdom (fakultativ) / Mit einem Besuch der Vatikanischen Gärten bieten wir Ihnen einen Ausflug, der nur wenigen Gruppen vorbehalten bleibt. Auf einer Führung durch die Parkanlagen des Vatikans werden Sie viel über die Geschichte der Päpste und ihres kleinen, nur einen halben Quadratkilometer großen Staates erfahren. Anschließend besuchen Sie die Vatikanischen Museen. Mit dem Torso vom Belvedere, der Laokoon-Gruppe und den Stanzen des Raffael seien hier nur einige Kunstwerke erwähnt, die Sie während einer detaillierten Führung durch einen Teil der weitläufigen Gesamtanlage kennen lernen. Natürlich verweilen Sie auch in der Sixtinischen Kapelle und können dort die wunderbaren und erst kürzlich restaurierten Fresken von Michelangelo bewundern. Von den Vatikanischen Museen gelangt man direkt in den Petersdom. Auch hier hat die Meisterhand Michelangelos ihre Spuren hinterlassen, und dass er nicht nur ein grandioser Maler und Bildhauer war, sondern auch ein genialer Architekt, werden Sie spätestens unter der riesigen von ihm entworfenen Kuppel von St. Peter erfahren (Preis inklusive Eintritt: 95,- €). (F)

REISEPROGRAMM

5. Tag - Sonnabend, 25. März 2017

Ausflug „Trastevere und Villa Farnesina“ (fakultativ) und Rückreise nach Kiel / Wenn Sie möchten, fahren Sie heute mit Ihrer Reiseleitung nach Trastevere. Bei einem Spaziergang lernen Sie das älteste Viertel Roms kennen und besuchen die Villa Farnesina. Ein toskanischer Bankier und Geschäftsmann ließ sie von 1508 bis 1511 von Baldassare Peruzzi erbauen. 1579 ging sie in den Besitz des Kardinals Alessandro Farnese über und erhielt so ihren Namen. Mit ihrer stilistischen Harmonie und Eleganz ist sie einer der bedeutendsten profanen Bauwerke der römischen Hochrenaissance (Preis inklusive Eintritt: 65,- €). Anschließend heißt es Abschied nehmen von Rom, aber vielleicht haben Sie eine Münze in den Trevibrunnen geworfen - der Legende nach der sicherste Weg, nach Rom zurückzukehren. Wer weiß... Ein Bus wird Sie je nach Abflugzeit zum Flughafen bringen, wo Sie den Rückflug nach Hamburg antreten werden. In Hamburg wartet bereits Ihr Sonderbus, der Sie über den Haltepunkt Neumünster (Holstenhallen) zurück nach Kiel (Opernhaus) bzw. nach Bad Segeberg (ZOB) bringt. Ihre Verlagsbegleitung verabschiedet sich von Ihnen. Ende einer schönen Reise. (F)

LEISTUNGSÜBERSICHT

Reisepreis pro Person:
im Doppelzimmer: € 899,--
Einzelzimmerzuschlag: € 225,--

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Anmeldeschluss: 20. Januar 2017

Fakultative Ausflüge nur im Voraus buchbar):
Lichterfahrt mit Abendessen und Tischwein € 75,-
Ausflug „Antikes Rom“, inkl. Eintritt € 69,-
Ausflug „Vatikanische Gärten und Museen, Sixtinische Kapelle und Petersdom“, inkl. Eintritt € 95,-
Ausflug „Trastevere und Villa Farnesina“, inkl. Eintritt € 65,-
(Die Mindestteilnehmerzahl für die Ausflüge beträgt 15 Personen. Sollten die fakultativen Ausflüge nicht zustande kommen, berechtigt das nicht, die gesamte Reise kostenfrei zu stornieren.)

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:
• Bustransfer von Bad Segeberg nach Neumünster oder vom Kieler Opernhaus über Neumünster nach Hamburg zum Flughafen und zurück
• Flug in der Touristenklasse von Hamburg nach Rom und zurück (eventl. Umsteigeverbindung)
• Alle bei Drucklegung bekannten Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
• Transfer Flughafen – Hotel - Flughafen
• 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie) inkl. Frühstücksbuffet
• City Tax
• Generalsudienz auf dem Petersplatz (Papstanwesenheit vorausgesetzt)
• Ganztägige Stadtbesichtigung mit Auffahrt auf die Aussichtsterrasse des Denkmals Vittorio Emanuele II
• Qualifizierte, Deutsch sprechende Reiseleitung
• Verlagsbegleitung ab/bis Kiel bzw. Neumünster
• Reiseinformationsmaterial
• Kundengeldsicherungsschein

Nicht im Reisepreis enthalten sind z. B.:
• Ggf. Treibstoffzuschläge der Fluggesellschaft
• Mittag- und Abendessen
• Getränke
• Reiseversicherungen
• die fakultativen Ausflüge
• Alle persönlichen Ausgaben
• Trinkgelder


Reisedokumente:
Für die Einreise nach Italien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.

Medizinische Hinweise:
Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte konsultieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.

Versicherungen:
Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reise-schutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.

An- / Abreise von / nach Kiel:
Sie können diese Leserreise in Kiel (Opernhaus), Bad Segeberg (ZOB) oder Neumünster (Holstenhallen) beginnen und beenden. Der Sonderbus von Bad Segeberg bringt Sie nach Neumünster. Dort treffen Sie mit den Gästen aus Kiel und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Für die Rückreise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.

Hinweise zum Programm:
Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Ein-richtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie uns vor Buchung auf die Mitnahme eines Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen! Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht gewährleistet werden kann.

Verlagsbegleitung:
Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben einer professionellen örtlichen Deutsch sprechenden Reiseleitung eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel bzw. Neumünster mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.

Zahlungsbedingungen:
Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 25% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheins zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Reiseunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.

Hinweis zur Reise:
Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesem Tag geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderung entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden.
Es kann kein Ersatzanspruch abgeleitet werden, wenn der Papst zum Zeitpunkt der Reise nicht in Rom residiert und der Papstsegen und /oder die Papstaudienz entfallen.

Reiseveranstalter:
Hapag-Lloyd Reisebüro - TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1-3, 24103 Kiel in Zusammenarbeit mit Mondial Tours, Locarno. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.

Bildnachweise:
© Fototeca ENIT Sandro Bedessi (3x) und © -cf- (3x)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Stand: Oktober 2016

Buchung und Beratung:
Hapag-Lloyd Reisebüro in der KN-Kundenhalle
Fleethörn 1-3, 24103 Kiel, Tel.: 0431 / 903 - 2286